Gesundheitspolitik – Grüne in Mainz: Mehr Psychotherapieplätze für Betroffene

Gesundheitsratgeber-24-Gesundheitspolitik-Aktuell-Gesundheitspolitik – Mainz (RLP) – Zu der Pressekonferenz der Landespsychotherapeutenkammer zu Wartezeiten auf psychotherapeutische Behandlungen erklärt Katharina Binz, gesundheitspolitische Sprecherin:

„Die Studie der Bundespsychotherapeutenkammer ist überdeutlich: Auch in Rheinland-Pfalz müssen Betroffene viel zu lange auf eine psychotherapeutische Behandlung warten. Wer unter einer akuten psychischen Erkrankung leidet braucht sofort Hilfe und hat nicht über 19 Wochen Zeit.

Gerade in dieser Ausnahmesituation stellt die mühsame Suche nach einem Therapeuten für die Betroffenen eine zusätzliche Belastung dar. Deshalb brauchen wir dringend mehr Psychotherapieplätze. Hier muss die Bedarfsplanung auf Bundesebene endlich angepasst werden. Als GRÜNE Fraktion werden wir dieses Thema auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Gesundheitsausschusses setzen.“

***

Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
im Landtag Rheinland-Pfalz
Kaiser-Friedrich-Straße 3
55116 Mainz

Autor: Redaktion Medizin und Ernährung