Österreich – Info-Hotline rund um Pflege der Johanniter

Am Tag der Pflege bieten die Johanniter kostenlose Beratung rund um das Thema Pflege unter der Hotline 0800 88 87 87 an.

Pflege_Betreuung
Info-Hotline rund um Pflege der Johanniter – Copyright: Johanniter/Robert Herbst

Wien (A) – Wenn ein Familienmitglied schwer erkrankt, tun sich plötzlich viele Fragen rund um das Thema Pflege und Betreuung auf: Welche Unterstützungsangebote gibt es? Wann hat man einen Anspruch auf Pflegegeld? Wer kann in einem akuten pflegerischen Notfall helfen? Kann der schwer kranke Vater am Ende des Lebens zu Hause betreut werden? Wie können Kinder kranker Eltern entlastet werden?

Zu diesen oder ähnlichen Fragen bieten die Johanniter am Tag der Pflege, 12. Mai 2016, von 08:00 – 14:00 Uhr unter der Hotline 0800 88 87 87 kostenlose telefonische Beratung an.

Pflegeexpertin Anneliese Gottwald beantwortet alle Fragen rund um das Thema häusliche Pflege, Betreuungsformen und Pflegegeld. Sie informiert über bestehende Angebote der Johanniter, wie Pflegenotdienst, Palliativbetreuung und Hilfsangebote speziell für Familien, in denen Kinder und Jugendliche in der Pflege unterstützen müssen.

Rückfragen & Kontakt:
Die Johanniter
Mag. Belinda Schneider
Kommunikation und Marketing
+43 1 470 70 30/5713 oder +43 676/83 112 813

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | JOH0001

Autor: Redaktion Medizin und Ernährung