Gesundheitsratgeber-24-Forschung-und-Wissenschaft-Aktuell-

Gesundheits-Blog – Zehn Mythen über Zecken und Borreliose – Wir räumen mit den Irrtümern auf!

Basiswissen – Herrenberg (BW) – Da wurde die Rechnung wohl ohne den Wirt gemacht. Denn diesen suchen sich Plagegeister wie Zecken zur Blutaufnahme. Am liebsten mögen sie ein warmes, gemütliches und geschütztes Plätzchen. Und dabei können sowohl Tiere als auch wir Menschen…

medical-school-hamburg-fachgruppen-der-weltgesundheitsorganisation-trafe

News – Die Welt zu Gast an der MSH Medical School Hamburg / Fachgruppen der Weltgesundheitsorganisation trafen sich zum alljährlichen Halbjahrestreffen in Hamburg

News – Hamburg – Die MSH Medical School Hamburg war in der letzten Woche Gastgeber zweier Arbeitsgruppen, an denen Fachleute im Auftrag der Weltgesundheitsorganisation (WHO) an der weltweiten Verbesserung der Gesundheit von Menschen arbeiten. Im Fokus diesmal: Neue Formen der Diagnostik, um…

gs-logo-g

Gesundheits-Blog – Hotline zur Social-Media-Sucht bei Kindern: DAK-Gesundheit bietet Eltern am 21. März Beratung zum Thema WhatsApp, Instagram und Co.

Gesundheits-Blog – Hotline zur Social-Media-Sucht: Koblenz (RLP) – Texten, Posten, Selfies mit lustigen Filtern verschicken – Instagram, SnapChat oder WhatsApp sind aus dem Alltag von Kindern und Jugendlichen kaum mehr wegzudenken. Dies kann jedoch auch zur Sucht werden. Eine repräsentative Studie der…

gs-logo-g

Presseschau der Gesundheit – Rheinische Post: Weniger Kinder gegen Masern geimpft

Presseschau der Gesundheit – Düsseldorf (NRW) – Die Impfquote gegen Masern ist nach Daten der AOK Rheinland/Hamburg in den vergangenen Jahren gesunken. Nach einer Auswertung der regionalen Krankenkasse, die der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe) vorliegt, erhielten im Jahrgang 2012 noch…

einzelfaelle-statt-routine-apotheker-berieten-2016-mehr-als-23-millionen-mal-zu-inhalativen-arzneimi

Gesundheits-Blog – Einzelfälle statt Routine: Apotheker berieten 2016 mehr als 23 Millionen Mal zu inhalativen Arzneimitteln

Gesundheits-Blog – Berlin – Die Apotheken gaben im Jahr 2016 mehr als 23 Millionen Fertigarzneimittelpackungen zur Inhalation bei Erkrankungen aufgrund verengter Atemwege (obstruktive Atemwegserkrankungen) wie Asthma ab. „Bei den Inhalativa gegen Atemwegserkrankungen ist die individuelle Beratung wichtig, denn je nach Präparat unterscheidet…