Gesundheitsratgeber-24-Forschung-und-Wissenschaft-Aktuell-

Aus der Forschung – Künstliche Intelligenz könnte Prognose bei Koma-Patientinnen und -Patienten unterstützen

Universitätsspital Bern. Aus der Forschung – Zuverlässige Prognosen bei Koma-Patientinnen und -Patienten auf der Intensivstation sind essenziell. Künstliche Intelligenz (KI) kann die Prognosestellung unterstützen, wenn deren Transparenz verbessert wird. Erstmals ist es nun einem Forschungsteam gelungen, den Deep-Learning-Prozess zu entschlüsseln, der Prognose-Entscheiden…