Gesundheitsratgeber-24-Darmkrebs-Aktuell-

Schwächen bei Darmkrebsvorsorge: Diagnostisch höherwertige IGeL-Schnelltests schließen Versorgungslücke

Gießen (HESSEN) – Im “Darmkrebsmonat März” macht das Gießener Biotech-Unternehmen ScheBo AG auf eine nach wie vor bestehende Versorgungslücke bei der Darmkrebsvorsorge aufmerksam. Der bislang zur Untersuchung auf okkultes Blut im Stuhl eingesetzte Guajak-Test ist seit dem 1. April 2017 im präventiven…

Gesundheit24 - Aktuell -

Darmkrebsvorsorge in Apotheken: Stuhltest in Apotheken bewährt sich

Darmkrebsvorsorge – Bern-Liebefeld (CH) – Seit Einführung der Darmkrebsvorsorge in Apotheken wurden 25’000 Stuhltests abgegeben. Damit dürften einige der jährlich 1’600 Todesfälle wegen Darmkrebs verhindert worden sein. Stuhltests sind unkompliziert und gegenüber einer Darmspiegelung schmerzfrei. Weil Stuhltests alle zwei Jahre wiederholt werden…