Gesundheitsratgeber-24-Forschung-und-Wissenschaft-Aktuell-

Multipler Sklerose – Dem Gedächtnisverlust auf der Spur

Original Titel: The role of the thalamus and hippocampus in episodic memory performance in patients with multiple sclerosis. Multipler Sklerose – Menschen mit Multipler Sklerose können Probleme haben, sich zu erinnern oder sich Neues zu merken. Der sogenannte episodische Gedächtnisverlust ist das…

Gesundheitsratgeber-24-Forschung-und-Wissenschaft-Aktuell-

Multiple Sklerose – Rituximab könnte auch eine Option für die erste Behandlung von MS-Patienten sein

Original Titel: Comparative Effectiveness of Rituximab and Other Initial Treatment Choices for Multiple Sclerosis. Multiple Sklerose – Für die frühe Therapie der schubförmigen Multiplen Sklerose gibt es bisher wenig Studien, die unter realistischen Bedingungen Rituximab mit anderen Wirkstoffen vergleicht. Rituximab ist ein…

Gesundheitsratgeber-24-Forschung-und-Wissenschaft-Aktuell-

Neurologie – Leben ohne Zittern dank Schallwellen

Deutschlandweite Premiere – Ärzte am Uni-Klinikum Bonn behandeln Tremor mit hoch fokussiertem Ultraschall. Neurologie – Allein eine handschriftliche Unterschrift war für Dieter Z. und Klaus J. bis vor kurzem nicht möglich. Denn aufgrund ihres schweren therapieresistenten essentiellen Tremors zitterten ihre Hände zu…

Gesundheit24-Krebs-Aktuell-

Aus der Krebsforschung – Prostatakrebs kann per Ultraschall mit künstlicher Intelligenz besonders effektiv erkannt werden

Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM). Prostatakrebs – Prostatakrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Männern in Deutschland. Jährlich werden rund 63400 Neuerkrankungen diagnostiziert. Neben einer Tast- und einer Blutuntersuchung spielen bei der Diagnose Ultraschallverfahren eine entscheidende Rolle. Eine aktuelle Langzeitstudie…

Gesundheitsratgeber-24-Forschung-und-Wissenschaft-Aktuell-

Aus der Forschung – Wie entsteht Parkinson? Studie weckt Zweifel an bisheriger Theorie

Aus der Forschung – Wie entsteht Parkinson: Die Parkinson-Krankheit wurde vor 200 Jahren das erste Mal von einem britischen Arzt beschrieben. Die genauen Ursachen dieser neurodegenerativen Erkrankung sind bis heute nicht geklärt. Ein Forscherteam unter der Leitung von Prof. Henning Stahlberg vom…

Gesundheitsratgeber-24-News-Blog-Aktuell-

News – MS Connect: Neue Kennenlern-Plattform verbindet Menschen mit Multipler Sklerose im geschützten Raum

Zum Start bietet ein Gewinnspiel die Chance auf ein Treffen mit dem an MS erkrankten Rockstar Aaron von Billy Talent . News – Rund 240.000 Menschen leben in Deutschland mit Multipler Sklerose. Viele bewältigen ihren Alltag mit dieser chronischen Krankheit gut, wünschen…

Umfrage: Sex bei Blasenschwäche

Gesundheitsmagazin – Umfrage: Sex bei Blasenschwäche – fast jede dritte Frau verzichtet darauf

Gesundheitsmagazin – Salem/Bodensee – Blasenschwäche zählt zu den großen Tabuthemen des 21. Jahrhunderts. Die Angst, es nicht rechtzeitig auf die nächste Toilette zu schaffen oder aber, dass andere Menschen etwas bemerken könnten, führt dazu, dass viele Betroffene ihr alltägliches Verhalten ändern. Allzu…

Burn-out? Welche Warnsignale man ernst nehmen sollte / Neuer BGW-Ratgeber für Führungskräfte

Psyche – Burn-out? Welche Warnsignale man ernst nehmen sollte

Neuer BGW-Ratgeber für Führungskräfte Psyche – Burn-out: Überlastet, erschöpft, ausgebrannt: Immer wieder hört man, dass sich jemand so fühlt – häufig im beruflichen Kontext. Burn-out ist da ein gängiges Schlagwort und bleibt doch oft diffus. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)…

Gesundheitsratgeber-24-News-Depressionen-Aktuell-

Psyche – Antidepressiva verlieren oft Wirkung

Original Titel: Step-wise loss of antidepressant effectiveness with repeated antidepressant trials in bipolar II depression. Psyche – Antidepressiva: Wird es im Verlauf einer Bipolaren Störung mit ausgeprägten depressiven Episoden (Bipolar 2) zunehmend schwieriger, die Depressionen zu behandeln? Dieser kritischen Frage ging nun…

Gesundheitsratgeber-24-Forschung-und-Wissenschaft-Aktuell-

Multipler Sklerose – Neue Arzneimittel: Risikoreiche Hoffnungsträger

Multipler Sklerose – Berlin – Nahezu die Hälfte aller Arzneimittelverordnungen für gesetzlich krankenversicherte Patienten mit Multipler Sklerose (MS) entfielen 2017 auf Wirkstoffe, deren Sicherheitsrisiken nicht ausreichend bekannt sind. So musste im März 2018 der Wirkstoff Daclizumab weltweit vom Markt genommen werden. Nur…