Ü-60 Gesundheit – POWER FÜR DIE BESTEN JAHRE: Vital bleiben mit einem gesunden Darm und einem starken Immunsystem

ue60csm_125001.rgb_baaad760b1

Ein starkes Immunsystem gilt als Grundstein dafür, möglichst lange leistungsstark und fit zu bleiben. – Foto: djd/pilzshop.de/thx

Ü-60 Gesundheit – Immunsystem: Best Ager sind heute agiler, achten mehr auf ihre Gesundheit und sehen den Ruhestand als einen neuen aktiven Lebensabschnitt.

Sie pflegen soziale Kontakte, Hobbys oder arbeiten oft noch in Teilzeit. Ein starkes Immunsystem hilft ihnen dabei, sich fit und vital zu fühlen. Viele Organe besitzen wichtige Funktionen, die für den Aufbau der körpereigenen Abwehr bedeutsam sind.

Immer mehr Senioren erreichen ein gesegnetes Alter, dabei kann es jedoch zu Einschränkungen wie einer altersbedingten Verlangsamung des Stoffwechsels, einer porösen Darmschleimhaut oder einem Rückgang der Immunzellen kommen. Wiederkehrende Infekte etwa können auf ein schwächer werdendes Immunsystem hindeuten. Dieses lässt sich jedoch bei seinem Kampf gegen eingedrungene Erreger unterstützen.

Der Darm als Abwehrorgan

“Die Gesundheit sitzt im Darm”, sagen die Chinesen. Tatsächlich gilt dieses Verdauungsorgan als Hauptzentrale der Immunabwehr. Ist die Darmflora gesund, können sich fremde Keime dort nur schwer ansiedeln. Zudem erhält der Körper über die Verdauung der Nahrung wichtige Vitalstoffe für den Erhalt der Immunfunktion. Ein Prozess, der im Alter nachlassen kann. Vitalpilze können diese Situation verbessern. So wird der Shiitake aufgrund seiner immunstärkenden Wirkung seit Jahrtausenden in der chinesischen Medizin geschätzt – näheres dazu unter www.hawlik-vitalpilze.de.

Er enthält alle essenziellen Aminosäuren, was ihn auch für Vegetarier interessant macht. Ebenso reich ist er an Mineralstoffen wie Eisen und Zink, die zur normalen Funktion des Immunsystems beitragen können. Auch die darin enthaltenen B-Vitamine B12 und B6 gelten als unterstützend für die Abwehr, ebenso wie das Vitamin D und sein Provitamin. Besonderes Augenmerk verdient das Beta-D-Glucan Lentinan, das als sogenannter biological response modifier (BRM) bekannt ist und in Japan sowie den USA als Arzneimittel angeboten wird.

Polysaccharide für die Abwehr

Einer Studie zufolge enthalten Vitalpilze zudem biologisch aktive Polysaccharide. Die sogenannten Beta-Glucane, eine Untergruppe der Polysaccharide, nehmen direkten Einfluss auf das Immunsystem. Sie erhöhen die Immunabwehr durch “Aktivierung des Komplementsystems, Verbesserung der Makrophagen und haben eine natürliche Killerzellenfunktion”. Besonders viel davon enthält der Agaricus subrufescens, der auch unter der Bezeichnung Agaricus blazei Murrill bekannt ist. Zusätzlich liefert er Ergosterin, eine Vitamin-D-Vorstufe. Der Hericium zeichnet sich durch einen nennenswerten Gehalt an Zink, Eisen und Selen sowie Polysacchariden aus. Letztere sind immer wieder Gegenstand von wissenschaftlichen Studien, die deren Einfluss auf das Immunsystem untersuchen.

Aktiv fürs Immunsystem

Bei der täglichen Bekämpfung von Krankheitserregern braucht das Immunsystem Unterstützung: In fortgeschrittenen Jahren sollte man auf eine vielfältige Kost achten, die nicht zu kalorienreich ist, aber reichlich Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente enthält. Regelmäßige Bewegung hält fit und versorgt den Organismus mit Sauerstoff. Zudem finden im Schlaf wichtige Regenerationsprozesse im Körper statt. Bei älteren Menschen ist der Tiefschlaf jedoch nachweislich verkürzt. Eine aktive Gestaltung des Tagesablaufs entspannt und kann einen erholsamen Schlaf fördern.

Hier können Sie Hawlik Gesundheitsprodukte Shiitake Extrakt, 112 g kaufen!

***
Quelle: Hawlik Gesundheitsprodukte GmbH, Straßlach / DJD

 

Kommentare sind geschlossen

  •