Am meisten Sonne in Südhessen: Wetterbericht für Hessen vom 05.11.2015

Hessen-News - Wettervorhersage - Aktuell -Hessen – Der aktuelle Wetterbericht: Heute früh örtlich Nebel, tagsüber freundliche Abschnitte. In der Nacht Bewölkungszunahme, aber meist niederschlagsfrei.

Vorhersage – heute:

Heute früh ist es zunächst in Flussniederungen und im Bergland teils neblig-trüb, sonst vielerorts wechselnd bis stark bewölkt. Im Vormittagsverlauf lockert es aber immer mehr auf, sodass sich am Nachmittag und Abend auch mal längere freundliche Abschnitte einstellen können.

Am meisten Sonne ist dabei in Südhessen zu erwarten. Es bleibt niederschlagsfrei. Die Temperatur erreicht 13 bis 15 Grad, im Bergland Werte um 12 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig um Süd.

In der Nacht zum Freitag ist es von Westen her zunehmend wolkig bis stark bewölkt. In Nordhessen kann es auch etwas regnen, sonst bleibt es meist trocken. Die Temperatur geht auf 9 bis 6 Grad zurück.

Wetterlage in Hessen:

Nach vorübergehendem Zwischenhocheinfluss greift zum Freitag ein weiterer, schwacher Tiefausläufer auf Hessen über. Dabei bleibt weiterhin ungewöhnlich milde Luft wetterbestimmend.

NEBEL:
Heute früh und auch in der Nacht zum Freitag tritt vor allem in einigen Flussniederungen und im Bergland vereinzelt Nebel auf, teils mit Sichtweiten unter 150 m.

Tagsüber werden voraussichtlich keine Warnungen nötig.

Vorhersage – morgen:

Am Freitag ist es meist stark bewölkt, hier und da regnet oder nieselt es noch etwas. Zum Nachmittag lockert die Bewölkung etwas auf und es bleibt dann trocken. Die Temperatur erreicht 13 bis 17 Grad, im Bergland Werte um 12 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Süd bis Südwest.

In der Nacht zum Samstag verdichtet sich die Bewölkung von Westen her wieder und es kommt Regen auf. Die tiefsten Werte der Temperatur liegen zwischen 12 und 8 Grad.

© DWD