Bad Homburg v.d. Höhe – Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person auf der Bundestraße 456 zwischen Usingen und Bad Homburg

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Hessen -Bad Homburg v.d. Höhe – Am heutigen Abend, um 17:45 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 456, zwischen Usingen und Bad Homburg v.d.H. ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person tödlich verletzt wurde.

Ein Pkw, Hersteller Audi, befuhr die Bundesstraße 456, aus Usingen kommend, in Fahrtrichtung Bad Homburg. Ein Pkw, Hersteller BMW, befuhr die entgegengesetzte Richtung. Beide Pkw stießen nach einer Kurve aus noch ungeklärter Ursache frontal zusammen.

Durch den Aufprall wurde die 73-jährige Fahrerin des Audi tödlich verletzt. Der Beifahrer wurde schwer verletzt. Der 51-jährige Fahrer des BMW, der sich alleine in seinem Kfz befunden hat, wurde schwer verletzt. Es besteht Lebensgefahr. Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Gutachter beauftragt.

Der Sachschaden wird auf ca. 30.000EUR geschätzt.

Die Bundesstraße ist noch bis in die Nacht hinein gesperrt.

PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen