BAYREUTH – Monatlich werden im Lernstudio des RW21, zusätzlich zu den Selbstlernkursen, Veranstaltungen in Form von Vorträgen und Workshops rund um das Thema Lernen und Wissen angeboten. Interessierte erfahren am Dienstag, 16. Dezember, von 17 bis 18 Uhr, in dem Workshop „Smart & mobil“, wie sie Smartphone und Tablet sinnvoll nutzen.

Für alle, die ein Android Tablet oder Smartphone besitzen oder sich bald eines zulegen, sich aber noch nicht so recht damit auskennen, ist dieser kurze Workshop das Richtige. Zusammen mit der Kursleiterin Bianka Hoffmann gehen die Teilnehmenden die ersten Schritte als Anfänger mit Android. Je nach Wissensstand vermittelt der Kurs Hilfreiches zu Grundfunktionen, Einstellungen und Bedienung. Praktisch wird es vor allem im Bereich der Anwendungen, sogenannter Apps: Wie werden Apps heruntergeladen und installiert und auf welche sollte man im Alltag nicht mehr verzichten.

Falls noch kein eigenes Gerät vorhanden ist, besteht die Möglichkeit, ein Tablet der Stadtbibliothek zu nutzen (bitte bei der Anmeldung angeben, die Geräteanzahl ist begrenzt). Maximale Teilnehmerzahl: 10, Zielgruppe: Einsteiger von Android-Geräten, Gebühr: frei – Anmeldung bitte bis Dienstag, 9. Dezember, per E-Mail unter stadtbibliothek@stadt.bayreuth.de, per Telefon unter (09 21) 50 70 38-30 oder am Servicepoint im Erdgeschoss.

***
Text: Stadt Bayreuth