Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -

Wiesbaden – Corona-Aktuell 29.12.2021: Stadtpolizei schließt Shisha-Bar

Wiesbaden – Corona-Aktuell 29.12.2021: Aufgrund von entsprechenden Anzeigen hat die Stadtpolizei kürzlich eine Shisha-Bar kontrolliert und einen Verstoß des Betreibers gegen die aktuell gültigen Corona-Auflagen festgestellt. Das Ordnungsamt hat daraufhin die Shisha-Bar im Wege des Sofortvollzugs geschlossen. In der Shisha-Bar hatten sich zahlreiche Gäste zu einer Tanzveranstaltung versammelt. Der Betreiber hatte zudem auch für Silvester zu einem weiteren…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hanau-Spenden

Stadt Hanau – Unbürokratische Unterstützung fürs Ahrtal: Freiwillige Feuerwehren aus Hanau überbringen Spenden

Stadt Hanau – Unbürokratische Unterstützung: Retten, löschen, schützen, bergen – diese vier Aufgaben gehören zum Alltag der Freiwilligen Feuerwehren. Nach der verheerenden Unwetterkatastrophe im nördlichen Rheinland-Pfalz, bei dem es zu erheblichen Schäden an Gebäuden, Infrastruktur und zu schweren Traumata in der Bevölkerung kam, gehörten die Helferinnen und Helfer in der Not plötzlich selbst zu denen, die Hilfe brauchten….

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Hessen -

Limburg – Polizeibericht vom Wochenende bis Sonntag 12:00 Uhr

Limburg – Hier der aktuelle Polizeibericht vom Wochenende bis Sonntag 12:00 Uhr für den Bereich: Körperverletzung Zeit: Sonntag, 17.10.2021, 00.40 Uhr Ort: Limburg, Ste.-Foy-Straße, Bushaltestelle vor dem Marktplatz Ein 16 – jähriger aus Niederselters stand an der Bushaltestelle und beobachtete, wie eine Personengruppe auf dem Oktoberfestplatz einen Mann geschlagen und getreten hat. Er ging dann nach dort und…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Darmstadt -

Darmstadt – Feuerwehr meldet: Feuer Tank- und Rastanlage Gräfenhausen Ost

Darmstadt – Am heutigen Montagmorgen wurde die Feuerwehr Darmstadt gegen 6:50 Uhr zur Tank- und Rastanlage Gräfenhausen Ost an der BAB 5 alarmiert. Hier wurde von mehreren Notrufen ein Brand auf dem Tankstellengelände gemeldet. Vor Ort zeigte sich der Feuerwehr folgende Lage: Ein PKW kollidierte mit hoher Geschwindigkeit mit einem Träger der Dachkonstruktion, worauf das Fahrzeug in Brand…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kassel -

Kassel – Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche per SMS: „Neue Voicemail“ – Link nicht öffnen!

Kassel / Nordhessen – (Landkreis Kassel): Eine überregional grassierende Betrugsmasche per SMS geht auch an Nordhessen nicht vorbei. Wie die Ermittler des zuständigen Zentralkommissariats 50 des Polizeipräsidiums Nordhessen berichten, liegen ihnen inzwischen bereits ein halbes Dutzend Anzeigen von Geschädigten vor, die eine SMS mit dem Betreff „Neue Voicemail“ bekommen und den Link angeklickt hatten. Bei dieser Betrugs-SMS führt…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
SHRT-Ahr

Wiesbaden – Hochwasser RLP-Aktuell 29.07.2021: Spezialeinheit „Höhenrettung“ der Feuerwehr Wiesbaden rettet über 270 Menschen aus dem Hochwasser

Der belastende aber erfolgreiche Dauereinsatz der Retter im Katastrophengebiet an der Ahr wurde beendet. Wiesbaden – Im Jahr 2004 wurde bei der Berufsfeuerwehr Wiesbaden die Einheit „Spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen“, kurz SRHT, gegründet. Umgangssprachlich und im Folgenden wird diese Einheit auch als „Höhenrettungsgruppe“ oder „Höhenrettung“ bezeichnet. Schon ein Jahr nach der Gründung begann eine Kooperation mit…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten -Kassel- Aktuell -

Kassel – Vorderer Westen: Schwarzer Opel Corsa fährt 15-jährigen Radfahrer an und flüchtet: Zeugen gesucht

Kassel – Vorderer Westen: Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe suchen Zeugen eines Unfalls, der sich am Montagnachmittag im Vorderen Westen in Kassel ereignete. Ein schwarzer Opel Corsa hatte nach bisherigen Ermittlungen beim Abbiegen einen vorfahrtsberechtigten 15-jährigen Fahrradfahrer angefahren, der dadurch auf die Straße stürzte und sich leicht verletzte. Der unbekannte Opel-Fahrer war anschließend von der Unfallstelle geflüchtet, ohne sich…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Jugendfeuerwehren dürfen wieder üben

Wiesbaden – Nachdem die Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehren bereits seit Mai wieder praktisch üben dürfen, kann nun auch der Übungsdienst der Jugendfeuerwehren wieder aufgenommen werden. Seit Herbst waren die Nachwuchs-Abteilungen für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren aufgrund der Corona-Pandemie auf Online-Treffen beschränkt. Die Übungen sind unter Auflagen eines abgestimmten Hygienekonzepts möglich. „Die Jugendfeuerwehr als Nachwuchs-Abteilung…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Hessen -

Nordhessen / Kassel – „Saisonstart“ der Raser und Autoposer am „Carfreitag“; Polizei begegnet der Szene mit Kontrollen

Nordhessen / Kassel – Am Karfreitag haben die Beamten der der Direktion Verkehrssicherheit/ Sonderdienste ihre Kontrollen gegen Raser und sogenannte „Autoposer“ auf den Straßen in Nordhessen anlässlich eines landesweiten Aktionstages fortgesetzt. Die gemeinsamen Kontrollen mit Kolleginnen und Kollegen aus dem Werra-Meißner-Kreis, Schwalm-Eder-Kreis sowie Kreis Waldeck-Frankenberg konnten mit einem Großaufgebot nordhessenweit durchgeführt werden. Der Schwerpunkt lag neben den technischen…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
03042021a66-2

Wiesbaden – Die Feuerwehr meldet: Unfall auf der A 66, mehrere Verletzte und großes Trümmerfeld

Wiesbaden – Die Feuerwehr meldet: Ein Unfall mit drei beteiligten PKW auf der A 66 zwischen der Auffahrt Wallau und der Abfahrt Nordenstadt in Fahrtrichtung Rüdesheim forderte 6 verletzte Personen und drei schwer beschädigte Fahrzeuge. Ein Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen. Am Samstagvormittag gegen 09:45 Uhr wurde der Zentralen Leitstelle von der Autobahnpolizei ein Unfall mit mehreren…

Jetzt hier WEITERLESEN ...