Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Warnung vor Betrug mit Hygieneschulungen

Wiesbaden – Die Landeshauptstadt Wiesbaden und das Polizeipräsidium Westhessen warnen vor einer neuen Betrugsmasche mit Hygieneschulungen. In Wiesbaden wurden in den vergangenen Wochen Betreiber von Gaststätten unrechtmäßig, telefonisch oder persönlich, dazu aufgefordert, umgehend eine neue Gesundheits- beziehungsweise HACCP-Schulung durchzuführen. Die Kosten dafür sollten rund 200 Euro betragen. Hierbei handelt es sich augenscheinlich um einen Betrugsversuch. Die Kriminalpolizei in…

Hessische-Nachrichten - Stadt Frankfurt am Main - Aktuell -

Frankfurt am Main – Führung durch den Bethmannpark fällt wegen Coronavirus aus

Frankfurt am Main – (ffm) Aufgrund der aktuellen Situation wegen der Corona-Pandemie fällt die Führung mit Ingo Bohl durch den Bethmannpark am Sonntag, 25. Oktober, um 11 Uhr aus. Die Führung ist eine Veranstaltung des Grünflächenamtes im Rahmen des GartenRheinMain-Jahresprogramms. Alle Veranstaltungen dazu finden sich unter http://www.krfrm.de/projekte/gartenrheinmain/veranstaltungen im Internet. Weitere Informationen gibt es beim Grünflächenamt unter Telefon 069/212-30208.

Hessische-Nachrichten -Kassel- Aktuell -

Kassel – Coronavirus: CDU-Fraktion erwartet schnelle Beschaffung von Luftfilteranlagen für Kasseler Schulen

Kassel – Coronavirus: Nachdem die hessische Landesregierung ein Investitionsprogramm von 10 Mio. Euro für die Anschaffung von Luftfilteranlagen in Klassenzimmern beschlossen hat, erwartet die Kasseler CDU-Fraktion von Schuldezernentin Gote (Bündnis90/Grüne) eine möglichst schnelle Entscheidung zur Beschaffung solcher Geräte aus den für Kassel verfügbaren Geldern. Es sei bedauerlich, so Fraktionsvorsitzender Dr. Michael von Rüden, dass sich die grüne Schuldezernentin…

Hessische-Nachrichten -Geisenheim-am-Rhein- Aktuell -

Geisenheim am Rhein – Coronavirus: Maskenpflicht an Bushaltestellen und Bahnsteigen: Hochschulstadt Geisenheim appelliert an Fahrgäste die Regeln zu beachten

Geisenheim am Rhein – Coronavirus: Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wurde mit der letzten Allgemeinverfügung des Landes Hessen vom 15. Oktober 2020 auch auf die Flächen an Bushaltestellen und Bahnsteigen ausgeweitet. Daher appelliert Bürgermeister Christian Aßmann an alle Fahrgäste insbesondere alle Schülerinnen und Schüler die täglich die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. „Geisenheim ist Schulstadt. Täglich verkehren mehrere hundert…

Hessische-Nachrichten - Stadt Frankfurt am Main - Aktuell -

Frankfurt am Main – Zur Corona-Prävention sind bis zu den Weihnachtsferien zusätzliche Reinigungskräfte im Einsatz

Schulen werden weiterhin intensiver gereinigt. Frankfurt am Main – (ffm) An Frankfurter Schulen werden weiterhin zusätzliche Reinigungskräfte eingesetzt, um das Risiko einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu verringern. Das Amt für Bau und Immobilien (ABI) hat den Auftrag dafür in Abstimmung mit dem Stadtschulamt bis zu den Weihnachtsferien verlängert. Damit ist gewährleistet, dass an allen Schulen auch zwischen…

Hessische-Nachrichten - Stadt Frankfurt am Main - Aktuell -

Frankfurt am Main – Aktueller Hinweis: Wegen Corona Trauerfeiern in Trauerhallen auf den Frankfurter Friedhöfen mit maximal zehn Personen

Frankfurt am Main – Aktueller Hinweis: (ffm) Aus Gründen der Gesundheitsvorsorge dürfen sich ab Montag, 19. Oktober, bis auf Weiteres bei Trauerfeiern in den Trauerhallen der Frankfurter Friedhöfe maximal zehn Personen aufhalten. Dabei ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung erforderlich. Grundlage dieser Regelung sind die aktuellen Bestimmungen der Verordnung zur Beschränkung von sozialen Kontakten und des Betriebes von Einrichtungen…

Hessische-Nachrichten - Stadt Frankfurt am Main - Aktuell -

Frankfurt am Main – Corona-Verordnung des Landes Hessen: Verschärfung der Maskenpflicht: Mund-Nasen-Bedeckungen künftig an allen ober- und unterirdischen Stationen und Haltestellen vorgeschrieben

Frankfurt am Main – (ffm) Die hessische Landesregierung hat die Corona-Verordnung erneut verschärft. Mit Blick auf die Pflicht, Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen, heißt es: „Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist zukünftig auch (…) während des Aufenthalts auf Bahnsteigen und an Haltestellen vorgeschrieben.“ Für Fahrgäste in Frankfurt bedeutet das: die Pflicht besteht von Montag, 19. Oktober, an in allen U-Bahnen, Straßenbahnen…

Hessische-Nachrichten - Stadt Frankfurt am Main - Aktuell -

Frankfurt am Main – Zahlen zeigen: Neue Corona-Maßnahmen richtig

Schwellenwert von 75 erstmals überschritten / Neue Warnstufe im Maßnahmenpaket des Verwaltungsstabs bereits berücksichtigt. Frankfurt am Main – (ffm) Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt in Frankfurt aktuell bei 75,1 COVID-19-Neuinfektionen je 100.000 Einwohner (Hessisches Ministerium für Soziales und Integration, Stand 16. Oktober) und damit erstmals knapp über der Schwelle zur 5. Warnstufe des Präventions- und Eskalationskonzepts des Landes Hessen. Sie…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Corona-Update 16.10.2020: Erneut neue Maßnahmen beschlossen

Der Verwaltungsstab der Landeshauptstadt Wiesbaden hat am Freitag, 16. Oktober, getagt und weitere Maßnahmen beschlossen. Wiesbaden – Die Infektionslage in Wiesbaden hat sich seit August zunehmend verschärft. Allein in den letzten sieben Tagen kamen 159 neue positive Labormeldungen hinzu. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage (7-Tage-Inzidenz) erhöhte sich damit auf 54,6. Ab…