Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Darmstadt -

Darmstadt-Griesheim – Zersplitterte Glasscheibe und zwei beschädigte Pkw

Darmstadt-Griesheim – Am Freitag, dem 09.05.2020, kam es am Nachmittag auf dem Kundenparkplatz eines Discountmarktes in der Feldstraße in Griesheim zu einem Vorfall bei dem die Seitenscheibe am Abstellplatz der Einkaufswagen im Eingangsbereich komplett zerstört wurde. Weiter wurde ein schwarzer Mitsubishi Colt zerkratzt, welcher auf dem 2. Parkplatz links von dem Abstellplatz der Einkaufswagen parkte. Zunächst stand ein…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Darmstadt -

Darmstadt – Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt sieht Darmstadt bei Bekämpfung der Pandemie auf einem guten Weg

Bilanz nach gut sieben Wochen Anti-Corona-Maßnahmen positiv / OB Partsch: „Haben es gemeinsam geschafft, das Virus zurückzudrängen – dürfen aber weiter nicht nachlassen – dann werden auch die kommenden Lockerungen nicht zu einem erneuten Anstieg führen“ Darmstadt – Der Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat im Licht der Beschlüsse von Bund und Ländern am 6. Mai in seiner Sitzung…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Darmstadt -

Darmstadt – Wissenschaftsstadt sucht Vorsteherin / Vorsteher für das Ortsgericht Innenstadt / Bewerbungen bis 3. Juni möglich

Darmstadt – Die Wissenschaftsstadt Darmstadt sucht eine Ortsgerichtsvorsteherin oder einen Ortsgerichtsvorsteher für das Ortsgericht Innenstadt. Zu den Aufgaben des Ehrenamts gehört unter anderem die Immobilienwertermittlung, die öffentliche Beglaubigung von Unterschriften, Beglaubigungen von Abschriften/Kopien von öffentlichen und privaten Urkunden oder die Nachlasssicherung. Gemäß § 8 Ortsgerichtsgesetz dürfen nur Bürgerinnen und Bürger dieses Ehrenamt ausüben, die im Ortsgerichtsbezirk Innenstadt ihren…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Darmstadt -

Darmstadt – Covid-19-Krisenstab beschäftigt sich mit vom Land Hessen beschlossenen Lockerungen in der Corona-Krise ab kommendem Montag

Kliniken bereiten sich auf elektive Eingriffe vor / u.a. Spielplätze, Museen, Zoos und Botanische Gärten werden unter Einhaltung strenger Hygienevorschriften wieder geöffnet. OB Partsch: „Es ist wichtig, dass sich alle an die geltenden Regeln halten – nur so sind die beschlossenen Änderungen in der Praxis auch umsetzbar“ Darmstadt – Der Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich vor dem…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Darmstadt -

Darmstadt – Städtische Großveranstaltungen bis einschließlich 31. August 2020 abgesagt / OB Jochen Partsch: „Absagen sind leider notwendig, aber es wird auch eine Zeit nach Covid-19 geben“

Darmstadt – Der Beschluss von Bund und Ländern vom 15. April 2020, dass Großveranstaltungen wegen der Ausbreitung des Corona-Virus offiziell bis zum 31. August 2020 untersagt sind, zwingt auch die Organisatoren und Verantwortlichen vieler Darmstädter Events vorerst zur Absage oder zeitlichen Verlegung. „Die Absagen der Großevents sind leider unbedingt notwendig, um die Ausbreitung des Covid-19-Virus weiter einzudämmen“, erklärt…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Darmstadt -

Darmstadt – Covid-19-Pandemie: Vivarium fehlen wichtige Einnahmen / Tierfreunde können den Zoo mit Spenden unterstützen

Darmstadt – Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist der Zoo Vivarium seit dem 17. März 2020 für das Publikum geschlossen. Dadurch fehlen dem Darmstädter Tiergarten wichtige Einnahmen. Denn die Kosten für Tierfutter, tierärztliche Behandlungen, das Zoopersonal, Strom, Wasser und Wärme fallen trotz Schließung weiter an. In dieser Ausnahmesituation bittet der Zoo Vivarium die Darmstädterinnen und Darmstädter um ihre Unterstützung. Über…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Darmstadt -

Darmstadt – Pflicht zum Tragen von Mund-und-Nasenbedeckung im ÖPNV ab Montag (27.): Ansagen, Info-Aufkleber und Kontrollen sollen Einhaltung sicherstellen

OB Jochen Partsch appelliert an die Bevölkerung, sich zum Schutz der eigenen und der Gesundheit der Mitbürgerinnen und Mitbürger unbedingt an die gesetzlichen Vorgaben zu halten. Darmstadt – Der Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich am heutigen Freitag in einer gesonderten Diskussion ausgiebig mit der in dieser Woche vom Land Hessen beschlossenen und ab Montag (27.) hessenweit im…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Darmstadt -

Darmstadt – Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt beschäftigt sich weiterhin mit Situation in Alten- und Pflegeheimen und der teilweisen Schulöffnung am kommenden Montag

Darmstadt – Der Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in seiner Sitzung am heutigen Freitag, 24. April, erneut mit der Situation in den Alten- und Pflegeheimen und der teilweisen Schulöffnung am kommenden Montag (27.) beschäftigt. Dabei gab es Konsens, dass die Fokussierung auf das Infektionsgeschehen in den Einrichtungen gut und richtig war und zu einer gewissen Stabilisierung geführt…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Darmstadt -

Darmstadt – Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt beschäftigt sich mit Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Schutz ab kommenden Montag

Intensive Vorbereitung für die Rückkehr zu reduziertem Schulbetrieb ab Montag / OB Partsch: „Vom Land formulierte Maskenpflicht bezieht sich explizit auf das Tragen von einfachen Mund-Nase-Bedeckungen und nicht von medizinischen Masken – diese müssen weiter dem medizinischen Personal vorbehalten sein!“ Darmstadt – Der Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in seiner Sitzung vom heutigen Mittwoch, 22. April, wieder…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Darmstadt -

Darmstadt – Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt stimmt sich über Entscheidungen der Bundes- und Landesregierung zu Lockerungsmaßnahmen ab

OB Partsch: „Müssen sehr sorgsam mit den Regelungen umgehen – am wichtigsten sind nachvollziehbare Maßstäbe und Kriterien für die Bevölkerung“ Darmstadt – Der Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in einer Sitzung vom heutigen Donnerstag, 16. April, vor allem mit den am gestrigen Mittwoch von Bundesregierung und Landesregierungen beschlossenen Vereinbarungen und Empfehlungen bei der Lockerung von Beschränkungen des…

Jetzt hier WEITERLESEN ...