Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Wir brauchen eine zentrale Beschaffung kritischer Verbrauchsgüter: Oberbürgermeister Feldmann und Gesundheitsdezernent Majer beauftragen Feuerwehr

Frankfurt am Main – (ffm) Auf Einladung von Oberbürgermeister Peter Feldmann und unter Leitung des Gesundheitsdezernenten Stefan Majer hat der Verwaltungsstab der Stadt Frankfurt am Main getagt und beschlossen, die Feuerwehr mit der zentralen Beschaffung kritischer Verbrauchsgüter zur Bekämpfung des Corona-Virus zu beauftragen. „Wir wissen, wie schwierig es derzeit ist Schutzausrüstung und Hygieneartikel für Ärzte, Pflege- und Rettungskräfte…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Jetzt drehen alle durch: Verwirrter Frankfurter legt S-Bahnverkehr lahm

Frankfurt am Main – Ein geistig verwirrter 51-jähriger Frankfurter hat am Freitagmittag den S-Bahnverkehr lahmgelegt, als er im Frankfurter Hauptbahnhof, gegen 13 Uhr, in den S-Bahntunnel in Richtung Galluswarte lief. Unmittelbar zuvor hatte ihn ein Beamter der Bundespolizei auf einer Bank angetroffen, wo er zitternd und offensichtlich in einem gesundheitlich schlechten Zustand lag. Als ihn der Beamte ansprach…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Coronavirus – Umweltdezernentin Heilig appelliert: ‚Es gibt so viel mehr in Frankfurt zu entdecken, meiden Sie daher bitte Mainufer und Parks‘

Frankfurt am Main – Coronavirus: Das Wochenende naht und die Aussichten sind vielversprechend: Sonnenschein und milde Temperaturen werden wieder viele Frankfurter in die Parks und in den Stadtwald locken. Die Abstandsregeln einzuhalten wird mancherorts schwer, wie die Erfahrungen insbesondere vom vergangenen Samstag zeigen. Vor allem auf dem Lohrberg, am innerstädtischen Mainufer, entlang der Nidda und rings um den…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – ‚Abstandsgebot einhalten‘: Oberbürgermeister Feldmann, Gesundheitsdezernent Majer und Ordnungsdezernent Frank begrüßen Bußgeldkatalog

Frankfurt am Main – (ffm) – Coronavirus: „Nach wie vor nehmen einige Unverbesserliche nicht das Abstandsgebot ernst. Diese Menschen gefährden nicht nur ihre Gesundheit, sondern unser aller Gesundheit. Wir werden ab sofort noch stärker kontrollieren, dass das Abstandsgebot eingehalten wird,“ kündigten Oberbürgermeister Peter Feldmann, Gesundheitsdezernent Stefan Majer und Ordnungsdezernent Markus Frank an. „In diesem Zusammenhang begrüßen wir den…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Gezieltes Nachsteuern beim Sonntagsfahrplan: Mehr Wagen, größere Busse, dichterer Takt

Gratwanderung zwischen Fahrgastinteresse und verfügbarem Personal. Frankfurt am Main – (ffm) Wie angekündigt verkehren Bahnen und Busse in Frankfurt am Main wegen der Corona-Pandemie seit Montag, 30. März, montags bis freitags nach einem verstärkten Sonntagsfahrplan. Samstags, sonntags und an den Feiertagen gilt der reguläre Sonntagsfahrplan. Nach ersten Erfahrungen reagiert die Stadt Frankfurt mit ihrer Nahverkehrsgesellschaft traffiQ, der VGF…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Corona-Aktuell: Ming Yang spendet der Stadt Frankfurt medizinisches Material

Frankfurt am Main – Corona-Aktuell: (ffm) Die Stadt Frankfurt hat 200 FFP1-, FFP2- und FFP3-Masken der Marke Dräger und etwa 300 Flaschen Desinfektionsmittel gespendet bekommen. Das Material wurde an das Gesundheitsamt, die Feuerwehr, den Rettungsdienst und die Kliniken verteilt. Spender ist der Unternehmensberater Ming Yang, der sowohl in der Kommunalen Ausländer- und Ausländerinnenvertretung (KAV) als auch im hessischen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Coronavirus – Hilfe für Kulturschaffende in Existenznot: Kulturdezernentin Hartwig richtet ergänzenden Notfallfonds ein

Frankfurt am Main – Coronavirus: (ffm) Die gravierenden Beschränkungen des öffentlichen Lebens aufgrund der Corona-Krise bedeutet für die Kulturschaffenden in Frankfurt einen Rückschlag mit noch kaum absehbaren Folgen. Um die akute Notsituation zu lindern, hat Kulturdezernentin Ina Hartwig schon vor zwei Wochen erste unbürokratische Maßnahmen ergriffen: Bereits getätigte zweckgebundene Förderzusagen, auch an die freie Szene, werden eingehalten, auch…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Erweiterung des städtischen Krisenstabs: Oberbürgermeister Feldmann und Sozialdezernentin Birkenfeld gehören ab sofort dem Wirtschaftsgremium an

(ffm) Der städtische Krisenstab zur Hilfe der Frankfurter Wirtschaft in der Corona-Krise wird erweitert: Oberbürgermeister Peter Feldmann und Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld werden ab Freitag, 27. März, ebenfalls an dem Gremium teilnehmen. Der Vorsitz liegt weiterhin bei Wirtschaftsdezernent Markus Frank, der den Stab gegründet hatte. Neben den Vertretern der Stadt zählen hochrangige Vertreter der IHK Frankfurt, der Handwerkskammer Rhein-Main,…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Umwelt: FES hebt Entsorgungspreise für Bauabfälle auf Marktniveau

Frankfurt am Main – Umwelt: (ffm) Der Mangel an Deponiekapazitäten und ein anhaltender Bauboom zwingen die FES, zum 1. April die Preise für die Annahme von mineralischem Bauschutt am Wertstoffhof Nord nach oben anzupassen. Auch für die meisten anderen Bauabfälle gelten ab nächsten Monat neue Preise. Unter Bauschutt gefasst werden Beton, Estrich, Mörtel, Dachziegel, Mauerwerks-/Ziegelbruch, Kies, Sand, Kalksteinsand,…