Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -

Wiesbaden – Landeshauptstadt Wiesbaden als Arbeitgeber für bis 50 Langzeitarbeitslose

Wiesbaden – Der Magistrat hat am Dienstag, 5. November, dem Vorhaben zugestimmt, dass auch die Landeshauptstadt Wiesbaden als Arbeitgeber sich stärker für die Integration von Langzeitarbeitslosen einsetzt. Dies freut insbesondere den Sozial- und Integrationsdezernenten, Christoph Manjura, der für das kommunale Jobcenter und damit die Arbeitsmarktintegration zuständig ist. „Es ist ein wichtiges Signal, dass auch wir als kommunaler Arbeitgeber…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Eltville

Eltville am Rhein – Hinweis auf Gedenkfeiern und Kranzniederlegungen am Volkstrauertag

Eltville am Rhein – Den Gefallenen der beiden Weltkriege und allen Opfern von Terror und Gewalt gedenken am Volkstrauertrag die Chris­ten im ganzen Land. Auch in Eltville und den Stadtteilen finden am Sonntag, 17. November 2019, Gedenkfeiern und Kranzniederle­gungen statt. Die Gedenkfeier ist in Eltville am Ehrenmal auf dem Friedhof um 12:15 Uhr, in Erbach am Ehrenmal auf…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Geisenheim am Rhein -

Geisenheim am Rhein – Hinweise auf Gedenkfeiern zum Volkstrauertag

Geisenheim am Rhein – Zum Volkstrauertag am Sonntag, dem 17. November 2019 finden im Stadtteil Johannisberg, um ca. 11.15 Uhr (nach der Messe) am Ehrenfriedhof, in Geisenheim, Talstadt, um ca. 11.30 Uhr am Ehrenfriedhof, im Stadtteil Stephanshausen bereits am Samstag, dem 16. November 2019, ca. 19.25 Uhr (nach der Messe), Friedhof, Gedenkfeiern für die Opfer von Kriegen und…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -

Wiesbaden – Erinnern an die Reichspogromnacht und die Zerstörung der Synagoge am Samstag, 9. November

Wiesbaden – Die hessische Landeshauptstadt, die Jüdische Gemeinde Wiesbaden und die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Wiesbaden laden alle Bürgerinnen und Bürger ein, sich am Samstag, 9. November, 19 Uhr, im Mahnmal „Namentliches Gedenken“ am Standort der 1938 zerstörten großen Synagoge zu versammeln, um an die Reichspogromnacht und die Zerstörung der Synagoge, die vor 81 Jahren durch die Nationalsozialisten…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -

Wiesbaden – Gesellschaft: Wiesbaden positioniert sich gegen die Todesstrafe

Wiesbaden – Gesellschaft: Am Samstag, 30. November, ab 17 Uhr wird die Wiesbadener Bonifatius-Kirche im Rahmen von „Cities for Life“ in blauem Licht erstrahlen. Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende unterstützt die Aktion: „Nirgendwo auf der Welt darf es die Todesstrafe geben“. Wiesbaden hat sich der Aktion „Cities for Life – Städte für das Leben“ angeschlossen und spricht sich damit für…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hanau -

Stadt Hanau – „Sprache als Brücke zur Integration“: 20 Jahre „Mama lernt Deutsch!“ in der Weststadt

Stadt Hanau – Vor rund 20 Jahren – am 21. Oktober 1999 – startete der erste Kurs „Mama lernt Deutsch“ in der Weststadt in Hanau. 24 Frauen waren damals zu diesem neuen Kursangebot erschienen. Seither finden – in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Hanau und dem Weststadtbüro – regelmäßig „Mama-lernt-Deutsch-Kurse“ statt. Das Besondere: Während die Frauen im lockeren Rahmen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Darmstadt -

Darmstadt – Wissenschaftsstadt Darmstadt informiert zum Fristende für die Unterschriftensammlung zum Bürgerbegehren der Bürgerinitiative „Pro Bürgerpark“

Darmstadt – Im Hinblick auf die in der Berichterstattung des Darmstädter Echo im Lokalteil Darmstadt vom 25. Oktober 2019, „2500 Unterschriften für den Bürgerpark“, formulierte Frist zur Einreichung der erforderlichen Unterschriften für das angestrebte Bürgerbegehren der Bürgerinitiative „Pro Bürgerpark“ stellt die Wissenschaftsstadt Darmstadt klar, dass die gesetzliche Frist dafür nicht wie berichtet am 7. November abläuft, sondern bereits…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hanau -

Stadt Hanau – 8.000 Euro für die Brüder Grimm Bildungsoffensive

Lions Club Hanau Schloss Philippsruhe spendet für bessere Bildungschancen. Hanau – Vor nicht ganz drei Jahren wurde von der Stadt Hanau die Brüder-Grimm-Bildungsoffensive ins Leben gerufen. Konzipiert von Anne-Dorothea Stübing, der Vorsitzenden des Präventionsrates, und von der Stadt Hanau koordiniert, hat die Bildungsoffensive das Ziel, Kinder und Jugendliche in Hanau gezielt zu fördern, um ihnen gleiche Chancen für…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kassel -

Stadt Kassel – Stadt stellt Verfahren für das Anmelden von Versammlungen um

Stadt Kassel – Das Ordnungsamt der Stadt Kassel stellt laut Ordnungsdezernent Dirk Stochla die Bearbeitung der Anmeldungen von Versammlungen unter freiem Himmel und Aufzügen um. Das heißt, Anmelderinnen und Anmelder erhalten – wie vom Gesetzgeber vorgesehen – im Regelfall keine weitere Nachricht mehr zu ihrer Anmeldung. Die Verfahrensumstellung ist notwendig geworden, weil sich die Zahl der jährlich stattfindenden…