Fasanerie - Aktuell -

Wiesbaden – Fasanerie: Kommentierte Fütterung zum Schaf am Dienstag, 5. November

Wiesbaden – Fasanerie: In der Reihe „Natur-Erleben in der Fasanerie“ mit Carolin Dreesmann gibt es am Dienstag, 5. November, 14 Uhr, eine kommentierte Fütterung zum Schaf. Treffpunkt ist am Schafsgehege. Die Veranstaltung ist kostenfrei; eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Fragen werden unter Telefon (0611) 40907715 beantwortet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erleben und erfahren bei der kommentierten Fütterung eine…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Höchst im Odenwald -

Höchst im Odenwald – Machen Sie mit bei der Sammelaktion „Ein Handy für den Gorilla“

Höchst im Odenwald – Haben Sie auch noch alte Handys in Ihren Schubladen, die Sie nicht mehr benutzen? Die Sammelaktion „Ein Handy für den Gorilla“ der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt (ZGF) bietet für jeden die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden, denn auch Ihr gebrauchtes Handy hilft, Wildnis zu bewahren! Hintergrundinformationen: In Mobiltelefonen, kurz Handys, befinden sich Mikrochips aus Coltan….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Darmstadt -

Darmstadt – Vortrag über Wölfe in Hessen im Zoo Vivarium am 1. November

Darmstadt – In der Reihe „Vivariumsgespräche“ hält die Diplom-Biologin Susanne Jokisch am Freitag, den 1. November, um 20 Uhr in der Zooschule des Vivariums, Schnampelweg 5, ihren Vortrag „Wölfe zurück in Hessen – eine Frage der Zeit!“ Einst waren Wölfe in Hessen weit verbreitet. In den östlichen und nördlichen Bundesländern haben Wölfe in letzter Zeit stark zugenommen. Wiederholt…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -

Wiesbaden – Natur-Event: Greifvögel in der Fasanerie erleben am Sonntag, 20. Oktober

Wiesbaden – Natur-Event: Kinder ab acht Jahren und Erwachsene können am Sonntag, 20. Oktober, 11 bis 12.30 Uhr, Greifvögel aus der Nähe erleben. Treffpunkt ist die Gänsewiese (Wiese hinter dem Teich am Eingang), Wilfried-Ries-Straße 22. Die Kosten betragen 5 Euro pro Person. Die Anmeldung erfolgt unter (0611) 40907725. Verschiedene Greifvögel, beispielsweise Adler und Uhus können am Sonntag angeschaut…

Fasanerie - Aktuell -

Wiesbaden – Natur-Erleben in der Fasanerie

Wiesbaden – Kinder im Grundschulalter treffen sich jeden zweiten Mittwoch von 15.30 bis17 Uhr, um die Natur in und um die Fasanerie zu erkunden. Treffpunkt ist am Haupteingang der Fasanerie, Wilfried-Ries-Straße 22. Die Kosten betragen 25 Euro für die fünf Termine. Die Anmeldung erfolgt unter carolin.dreesmann@biotopics.de. Es handelt sich um folgende Termine: Mittwoch 16. Oktober, 30. Oktober, 13….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hanau -

Stadt Hanau – Hengst Fury kehrt in Begleitung zurück nach Hanau – Drei neue Przewalski-Pferde auf Campo Pond eingetroffen

Stadt Hanau – Ende September war es soweit: Der ehemalige Przewalski-Zuchthengst Fury kam wieder zurück nach Hanau in das Naturschutzgebiet Campo Pond. Dort hatte er von 2013 bis 2015 gelebt und in dieser Zeit insgesamt viermal für Nachwuchs in der Hanauer Herde gesorgt. Zuletzt war Fury in einem Beweidungsprojekt des Bundesforstes in Gießen untergebracht. Dort hält eine Herde…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Vortrag im Zoo: ,Silent Forest‘ – Die asiatische Singvogel-Krise

Frankfurt am Main – (ffm) Wenn man in Asien einen Vogel singen hört, sitzt er mit Sicherheit in einem Käfig. Dieser Satz verdeutlicht, was sich seit einigen Jahren in den Wäldern Asiens abspielt. Singvögel werden zu Tausenden aus den Wäldern gefangen und auf Märkten verkauft. Das Halten eines Singvogels hat nicht nur eine lange Tradition, sondern ist neuerdings…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Abendführung: Hinter dem Zoo geht’s weiter – Artenschutz in Zoo und Freiland am Beispiel südamerikanischer Tierarten im Grzimekhaus

Frankfurt am Main – Abendführung: (ffm) Kurator Johannes Köhler und Revierleiterin Astrid Parys nehmen am Freitag, 27. September, Besucher mit auf eine Reise durch das Grzimekhaus und stellen die südamerikanische Tierwelt vor. Außerdem berichten sie über Artenschutzprojekte der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt und darüber, wie der Zoo zum Erhalt der Artenvielfalt beiträgt. Die Führung beginnt um 19 Uhr, Treffpunkt…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Einfach tierisch: Zootage am Samstag, 21. und Sonntag, 22. September

Frankfurt am Main – Einfach tierisch: (ffm) Am Samstag, 21., und Sonntag, 22. September, haben Zoobesucher jeweils von 10 bis 18 Uhr die Gelegenheit, ein bisschen mehr über die Arbeit in einem Tierpark zu erfahren. Die Mitarbeiter des Frankfurter Zoos haben ein umfangreiches Programm rund um ihren Arbeitsalltag zusammengestellt: Was kostet ein Zoo, wie entsteht ein Jahresbericht und…