Darmstadt – Drei Mietfahrzeuge durch Brand in der Pallaswiesenstraße beschädigt

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-Darmstadt – Am frühen Sonntagmorgen (29.04.20), 00.20 Uhr, brannte auf dem Gelände einer Fahrzeugvermietung in der Pallaswiesenstraße ein Ford-Transit Miet-LKW. Durch die Hitzeentwicklung wurden noch zwei weitere Fahrzeuge beschädigt, welche neben dem Ford-Transit geparkt waren.

Durch das schnelle Eintreffen der Berufsfeuerwehr konnte das Übergreifen der Flammen auf weitere Fahrzeuge verhindert werden. Der durch den Brand verursachte Sachschaden beträgt schätzungsweise 50.000.- Euro.

Nach bisherigen Ermittlungen ist eine vorsätzliche Brandstiftung nicht auszuschließen, zumal wenige Minuten zuvor ein Papiercontainer in unmittelbarer Nähe in Brand geraten war.

Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Darmstadt- Dieburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen