Darmstadt – Kultur: Internationales Jugendorchester Darmstadt 2020 – digital! – Konzert-Video online

Oberbürgermeister Partsch: „Kreative digitale Formate notwendig, damit wir uns ein Stückchen Normalität bewahren können – beeindruckendes Ergebnis der Jugendlichen aus Darmstadt und den Partnerstädten“.

Hessische-Nachrichten -News-aus-Darmstadt- Aktuell -Darmstadt – Kultur: Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat ihr traditionelles Internationales Jugendorchester Darmstadt in diesem Jahr pandemiebedingt im Online-Format durchgeführt und präsentiert nun das Video des Internationalen Jugendorchesters Darmstadt 2020 – digital!.

„Gerade das kulturelle Leben ist zu Beginn der Pandemie nahezu zum Erliegen gekommen und es mussten schnell kreative digitale Formate entwickelt werden, damit wir trotz allem im Alltag Ruhe und Erholung finden und uns ein Stückchen Normalität bewahren können“, sagt Oberbürgermeister und Kulturdezernent Jochen Partsch. „Leider musste auch die musikalische Begegnung unseres Internationalen Jugendorchesters aufgrund der Covid-19-Pandemie abgesagt werden. Umso beeindruckender ist es, dass sich trotz der weiten Entfernungen und der außergewöhnlichen Umstände so viele engagierte junge Musikerinnen und Musiker aus Darmstadt und unseren Partnerstädten an der digitalen Ausgabe des Jugendorchesters beteiligt haben: Jeder und jede hat für sich, aber letztendlich trotzdem gemeinsam ein beeindruckendes Konzert aufgenommen. Das Ergebnis zeigt, dass wir uns überall auf der Welt trotz Social Distancing nah sein und gemeinsam Kultur erleben können.“

Die insgesamt 28 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Darmstadt, Alkmaar, Bursa, Gyönk, Graz, Logroño, Płock, Saanen, San Antonio, Szeged, Trondheim, Troyes und Ushgorod haben mithilfe von zugesandtem Noten- und Audiomaterial mit ihren Instrumenten drei ausgewählte Stücke aufgenommen und ihre Aufnahmen eingesendet. Einige von ihnen waren dem Internationalen Jugendorchester Darmstadt bereits aus Vorjahren verbunden, andere sind neu hinzugekommen. Als langjähriger musikalischer Leiter des Internationalen Jugendorchesters Darmstadt hat der ehemalige Musiklehrer Norbert Müller auch die digitale Ausgabe in diesem Jahr unterstützt.

Die gelungene und musikalisch anspruchsvolle Darbietung setzt ein wichtiges und Mut machendes Zeichen dafür, dass die freundschaftlichen Beziehungen zwischen Darmstadt und seinen Partnerstädten auch in schwierigen Zeiten gepflegt und erlebbar gemacht werden.

Das Video ist unter www.darmstadt.de/internationales-jugendorchester-darmstadt-2020-digital sowie im städtischen YouTube-Kanal abrufbar.

Nähere Informationen zu den Städtepartnerschaften gibt es auf der Website der Wissenschaftsstadt Darmstadt sowie per E-Mail direkt beim Amt für Interkulturelles und Internationales interkulturell-international@darmstadt.de.

15. Dezember 2020 / PSD
Stadt Darmstadt