Ein Regengebiet überquert Hessen – Der Wetterbericht vom 16.12.2015

News-24.Today - Hessen-Tageblatt - Das Wetter -Hessen – Der Wetterbericht für das Hessenland am Mittwoch: In Hochlagen einzelne starke Böen möglich.

Vorhersage – heute:

Heute ist es bedeckt und von Westen überquert am Vormittag ein erstes Regengebiet Hessen. Am Nachmittag folgt weiterer Regen. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 7 und 12 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus südlichen bis südwestlichen Richtungen. Im Tagesverlauf sind in Kamm- und Gipfellagen einzelne starke Böen möglich.

In der Nacht zum Donnerstag bleibt es stark bewölkt und zeitweise fällt Regen. Die Temperatur sinkt auf 9 bis 5 Grad. Der Wind weht meist schwach aus Südwest. In den Hochlagen des Berglandes können einzelne Windböen auftreten.

Wetterlage:

Die Ausläufer eines Tiefs bei den Britischen Inseln bestimmen mit milder und feuchter Luft das Wetter in Hessen.

NEBEL:

In der Früh kann örtlich NEBEL mit Sichtweiten unter 150 m auftreten.

WIND:

Tagsüber und in der Nacht zum Donnerstag können in Kamm- und Gipfellagen des Berglandes einzelne STARKE BÖEN um 50 km/h (Bft 6 bis 7) aus Südwest auftreten.

Vorhersage – morgen:

Am Donnerstag ist es stark bewölkt bis bedeckt und vor allem vormittags kann es zeitweise etwas regnen. Am Nachmittag lockert die Bewölkung auf. Die Temperatur erreicht ungewöhnlich milde 12 bis 14, im höheren Bergland bis 11 Grad. Dabei weht ein schwacher bis mäßiger, teils böiger Wind aus Süd.

In der Nacht zum Freitag verdichtet sich die Bewölkung von Westen her wieder. Es bleibt aber noch trocken. Die Temperatur geht dabei auf 9 bis 7, im Bergland bis auf 5 Grad zurück.

Wetterbericht für Deutschland

Wettertrend bis zum 25.12.2015

© DWD