Eltville am Rhein – Bürgerservice unter Corona-Bedingungen: Termine vereinbaren und Online-Dienste nutzen

Hessische-Nachrichten - Eltville am Rhein - Aktuell -Eltville am Rhein – Die Corona-Fallzahlen im Kreis steigen weiter und von einer Entspannung der Lage kann keineswegs die Rede sein. – Wirft man aktuell einen Blick in das Foyer des Eltviller Rathauses, könnte man allerdings einen ganz anderen Eindruck bekommen. „Ich bitte die Bürgerinnen und Bürger darum, derzeit nur wirklich dringende Angelegenheiten im Rathaus zu erledigen und vorab zu prüfen, ob das Anliegen eventuell auch digital erledigt werden kann“, gibt Bürgermeister Patrick Kunkel zu Bedenken.

„Wir sollen alle unsere Kontakte reduzieren“, so Kunkel weiter, deshalb könne ein Anliegen eventuell telefonisch oder per Mail geklärt werden. Viele ihrer Dienstleistungen bietet die Stadt Eltville am Rhein bereits online an.

„In jedem Fall benötigen die Bürgerinnen und Bürger einen Termin für ihre Vorsprache im Rathaus“, betont der Verwaltungschef. Dies dient zum einen dem Schutz der Bürgerschaft, weil so unnötige Menschenansammlungen im Rathausfoyer vermieden werden, und zum anderen auch dem Schutz der städtischen Bediensteten.

„Unsere Botschaft ist, dass wir gerne für Sie da sind“, erklärt Kunkel, „wir bitten im Gegenzug darum, dass in jedem Fall ein Termin zur Vorsprache ausgemacht wird und zuvor geprüft wird, ob das Anliegen nicht auch ohne persönliche Vorsprache auf digitalem Wege erledigt werden kann.“ Ein Termin kann unter der Telefonnummer 06123 697-0 vereinbart werden. Den Bürgerservice erreichen Interessierte per Mail unter buergerservice@eltville.de.

Stadt Eltville am Rhein, 18. November 2020