Eltville am Rhein – Coronavirus im Rheingau: Appell von Bürgermeister Patrick Kunkel

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - EltvilleEltville am Rhein – Coronavirus im Rheingau: Aktueller Appell von Bürgermeister Patrick Kunkel:

Liebe Eltvillerinnen und Eltviller,

ich habe eine BITTE an Sie alle:

Wir stehen vor einer sehr schwierigen Aufgabe.

Wer die Lage in Italien verfolgt und weiß, dass wir der Entwicklung dort immer 9 bis 14 Tage hinterherlaufen, kann sich an fünf Fingern abzählen, dass die nächsten Wochen für uns alle schwierig werden.

Wir müssen die Ausbreitung der Krankheit VERLANGSAMEN.

WIR MÜSSEN ALLE SOZIALEN KONTAKTE MÖGLICHST (!) KOMPLETT HERUNTERFAHREN und gleichzeitig wollen wir den Menschen helfen, die unsere Hilfe und unsere Unterstützung jetzt benötigen werden. Dies betrifft vor allem unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger.

In Eltville haben wir einen Krisenstab gebildet, der seit Tagen alle Herausforderungen zielgerichtet abarbeitet. Zunächst ist es wichtig, ALLEN den absoluten Ernst der Lage klar zu machen.

Zudem arbeitet unser soziales Netzwerk – MGH, JUZ, Ehrenamtsbüro, Eltviller Tisch u.a. – daran, die guten und vielen Ideen jetzt zu koordinieren, mit denen wir die notwendigen Maßnahmen organisieren. Wir werden Sie dann um Hilfe bitten, wenn wir wissen, wofür und in welcher Form wir Hilfeleistungen und Unterstützung benötigen.

Bleiben Sie gesund,

Ihr Patrick Kunkel

***

Stadt Eltville am Rhein, 14. März 2020