Eltville am Rhein – Fotoprojekt: „Art of Demolition“ – Ferienprogramm in der Mediathek Eltville

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - EltvilleEltville am Rhein – Im Rahmen der Route der Industriekultur Junior bietet die Mediathek Eltville für Jugendliche ab 12 Jahren von Montag, 29. Juli bis Freitag, 2. August 2019 von 9 bis 13 Uhr einen Fotoworkshop zum Thema Nachhaltigkeit und Umwelt an.

Im Fotoprojekt „Art of Demolition“, das von Steffen Bissdorf geleitet wird, steht die fotografische und kreative Umsetzung ökologischer Themen, wie zum Beispiel der Umgang mit Ressourcen und Umweltzerstörung, im Mittelpunkt.

Die Teilnehmer schauen sich die Müllberge genauer an und setzen diese kreativ und kunstvoll in Szene. Somit halten sie in den Bildern den Umgang mit Roh- und Wertstoffen fest und erzeugen ein Zeitdokument. Die Kameratechnik macht es möglich, die Natur mit einem weiten Winkel oder als Nahaufnahme einzufangen. Der Blick durch die Linse wird auch ein Spiegel des eigenen Konsumverhaltens.

Die Fotografien werden im Anschluss in der Mediathek ausgestellt.

Für die Teilnahme am Workshop ist eine eigene Kamera erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldeformulare für den Workshop sind in der Mediathek oder per Mail an mediathek@eltville.de erhältlich. Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos.

Informationen erhalten Interessierte in der Mediathek Eltville unter der Telefonnummer 06123 697-550 oder per E-Mail.

***

Magistrat der Stadt Eltville am Rhein
Postanschrift:
Gutenbergstraße 13
65343 Eltville am Rhein