Eltville am Rhein – Kulturbus 60+ fährt auch 2020 weiter

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - EltvilleEltville am Rhein – Der Kulturbus 60+ ist ein ehrenamtliches Projekt des NetzwerkBüros der Stadt Eltville am Rhein.

Es bietet Menschen über 60 Jahren die Möglichkeit, mit Gleichgesinnten Ausflüge in die nähere Umgebung zu unternehmen. Besonders Menschen, die alleine leben oder nicht mehr allein Auto fahren möchten, sollen damit angesprochen werden.

Mit der Projektleiterin Marlies Erler und anderen Ehrenamtlichen haben Kulturliebhabende im vergangenen Jahr zum Beispiel die Alte Markthalle in Frankfurt, die Rochuskapelle in Bingen, das Staatstheater Wiesbaden mit einer sehr eindrucksvollen Führung hinter die Theaterkulissen, die Kisselmühle und die Klöster Eberbach und Eibingen besucht sowie eine Schifffahrt unternommen.

Im Jahr 2020 stehen unter anderem ein Besuch der Hessischen Staatskanzlei Wiesbaden mit Führung, eine Fahrt zum Limburger Dom mit Stadtrundgang, eine Führung durch die Frankfurter Altstadt und eine Besichtigung in Siegfrieds Mechanischem Musikkabinett in Rüdesheim auf dem vielfältigen Programm.

Für Anmeldungen und Rückfragen steht Marlies Erler unter Telefon 0151 29703364 oder per E-Mail marlies.erler1612@gmail.com zur Verfügung.

***

Stadt Eltville am Rhein, 17. Januar 2020