Eltville am Rhein – Kunkel appelliert an die Bürgerschaft: Bitte sparen Sie Wasser!

Hessische-Nachrichten - Eltville am Rhein - Aktuell -Eltville am Rhein – Der Geschäftsführer der Rheingauwasser GmbH, Mario Schellhardt, schlägt Alarm: „Leider hat unsere Aufforderung zum sparsamen und zweckmäßigen Umgang mit dem Trinkwasser nicht den gewünschten Effekt gezeigt.“ Wie bereits in den vergangenen Jahren sei der Verbrauch dadurch sogar noch einmal deutlich angestiegen. Durch die anhaltende Trockenheit gehe das Wasserangebot der eigenen Gewinnungsanlagen deutlich schneller zurück als prognostiziert.

„Die Versorgung kann zum aktuellen Zeitpunkt noch aufrechterhalten werden“, betont Bürgermeister Patrick Kunkel, jedoch gingen die Wasserstände in den Hochbehältern kontinuierlich zurück. „Aus diesem Grund appelliere ich an alle Eltvillerinnen und Eltviller, sich hier solidarisch zu verhalten und das hohe Gut Trinkwasser tatsächlich nur für den Zweck einzusetzen, für den es vorgehalten wird“, mahnt Kunkel eindringlich.

Wegen der aktuellen Versorgungslage ist derzeit das Füllen von Pools und Schwimmbädern genauso verboten wie das Bewässern von Grünanlagen. „Wir kommen nur gemeinsam und solidarisch über diese Trockenheit hinweg“, appelliert Kunkel, „bitte reduzieren Sie Ihren Verbrauch!“

***
Stadt Eltville am Rhein, 10. August 2020