Eltville am Rhein – Präventionsrat Oberer Rheingau feiert 20 starke Jahre

Hessische-Nachrichten - Eltville am Rhein - Aktuell -Eltville / Kiedrich/ Walluf – Der Präventionsrat Oberer Rheingau feiert ein rundes Jubiläum. 1998 gegründet, blickt er auf 20 starke Jahre zurück.

Aus diesem Anlass laden die beteiligten Kooperationspartner alle Interessierten zu einem Aktionstag am Samstag, 18. August, in den Zwinger der Burg und den dort anschließenden Jugendpark der Kulturen ein. Von 15 bis 18 Uhr stellen sich die Kooperationspartner vor, es gibt eine Dokumentation der Arbeit der letzten 20 Jahre und ein abwechslungsreiches Kinderprogramm.

Ab 19 Uhr können alle Jungen und Junggebliebenen zur handgemachten Musik zweier Jugendbands aus dem Rheingau schwofen und tanzen. „Es soll ein buntes und fröhliches Geburtstagsfest für den Präventionsrat werden“, erklären die Bürgermeister Patrick Kunkel, Winfried Steinmacher und Manfred Kohl, „hier zeigen sich einmal alle Akteure der Öffentlichkeit, die sonst hinter den Kulissen ihre segensreiche Arbeit machen.“

Die Kommunen Eltville am Rhein, Kiedrich und Walluf schießen das notwendige Geld für die Arbeit des Präventionsrates zu. Beeindruckend ist das Netzwerk an ehrenamtlichen Fachleuten rund um Kinder und Jugendliche. Diese Fachleute treffen sich regelmäßig und erarbeiten Präventionsprojekte. In diesem Kreis wird die eigentliche inhaltliche Arbeit gemacht. „Und diese Menschen stehen während des Aktionstages für Fragen und Anregungen der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung“, berichten die Bürgermeister. – Alle sind herzlich eingeladen.

***

Der Magistrat der Stadt Eltville am Rhein
Gutenbergstraße 13
65343 Eltville am Rhein