Eltville am Rhein – „Über die Berge und über das Meer“: Autorenlesung mit Dirk Reinhardt am Donnerstag, 23. Januar

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - EltvilleEltville am Rhein – Im Rahmen des Lesefestes liest Dirk Reinhardt aus seinem Buch „Über die Berge und über das Meer“ am Donnerstag, 23. Januar, um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Walluf.

Dirk Reinhardt wuchs in einem kleinen Dorf in der Nähe von Gummersbach auf. Nach dem Abitur studierte er ab 1983 an der Universität Münster zunächst Germanistik und schloss 1991 sein Studium mit einer Promotion in Geschichtswissenschaft ab. Dirk Reinhardt war bis 1994 als wissenschaftlicher Mitarbeiter der WWU Münster beschäftigt. Danach arbeitete er als freier Journalist und Texter vor allem in den Bereichen Sozial- und Kulturmarketing. Seit 2012 ist er ganz als freier Schriftsteller tätig.

Zum Buch: Jedes Jahr im Frühling kommen die Nomaden auf dem Weg zu ihrem Sommerlager in den afghanischen Bergen in Sorayas Dorf vorbei. Mit ihnen kommt Tarek, der so wunderbare Geschichten zu erzählen weiß. Doch dieses Jahr wartet Soraya vergeblich auf ihn.

Als siebte Tochter ist sie einem alten Brauch zufolge als Junge aufgewachsen, konnte sich frei bewegen und zur Schule gehen. Mit vierzehn Jahren hat sie jedoch das Alter erreicht, wo sie schon längst wieder als Mädchen leben sollte, in der Stille des Hauses. Die Taliban drängen unmissverständlich darauf. Auch Tarek haben sie bedroht. Sie erwarten, dass der erfahrene Spurenleser für sie arbeitet.

Tarek und Soraya sehen keinen anderen Ausweg: Unabhängig voneinander machen sie sich auf in die Fremde. In den Bergen treffen sie unverhofft aufeinander.

„Über die Berge und über das Meer“ wurde als Buch des Monats Mai 2019 der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur prämiert und ist die Empfehlung
als Jugendbuch beim Luchs des Monats Mai 2019 (DIE ZEIT und Radio Bremen)

Die Lesung ist eine gemeinsame Veranstaltung der Heilandsgemeinde Walluf-Martinsthal-Rauenthal, der Mediathek Eltville, des Netzwerks Leseförderung Rheingau-Taunus e.V. und der Kirchengemeinde Triangelis Eltville. Direkt nach der Lesung kann man die Bücher von Dirk Reinhardt an dem Büchertisch der Bücherstube Lauer kaufen.

Informationen zur Veranstaltung: Mediathek Eltville, Rheingauer Str. 28, 65343 Eltville am Rhein, Tel. 06123 697-550, Mail: mediathek@eltville.de

***

Stadt Eltville am Rhein, 17. Januar 2020