B 42, Eltville Hattenheim, 28.04.2019, 17:05 Uhr.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - EltvilleEltville am Rhein – Nach ersten Ermittlungen der Polizei befuhr ein 37-jähriger Golf-Fahrer die B 42 von Rüdesheim kommend in Fahrtrichtung Wiesbaden.

Ein 40-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr entgegengesetzt. In Eltville Hattenheim, in Höhe der dortigen Shell-Tankstelle, kam der Golf-Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß seitlich versetzt mit dem Mercedes-Fahrer frontal zusammen. Beide Fahrzeugführer, sowie jeweils eine Mitfahrerin (36 Jahre, 42 Jahre) wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

Ein im Golf mitfahrendes 1-jähriges Kleinkind blieb unverletzt. Beide PKW wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden (Sachschaden ca. 80 tsd. Euro). Die B 42 war für ca. 1,5 Std. vollgesperrt.

Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können, werden gebeten sich an die Polizeistation in Eltville unter Tel.: 06123-90900 zu wenden.

OTS: PD Rheingau-Taunus KvD – Polizeipräsidium Westhessen