Eltville am Rhein – Vortrag: Förderung des Radverkehrs – Ideen für ein fahrradfreundliches Eltville am Mittwoch, 6. November 2019

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - EltvilleEltville am Rhein – Die Stadt Eltville hat sich die Förderung des Radverkehrs zum Ziel gesetzt. Dazu blickt man gerne auf die Erfahrungen anderer Kommunen, um sich von deren Ideen und Maßnahmen inspirieren zu lassen. Die Stadt Eltville lädt daher gemeinsam mit der Jugendinitiative #YourCityForFuture zu einem Vortrags- und Diskussionsabend mit dem langjährigen und gerade wieder neu ernannten Ingelheimer Fahrradbeauftragten Erich Dahlheimer – und zwar am Mittwoch, 6. November 2019, 19 Uhr, in der Kurfürstlichen Burg Eltville. Eintritt frei.

Dieser berichtet von seinen Erfahrungen, Bemühungen und Erfolgen aus seiner Tätigkeit in der Rotweinstadt. Über die Jahre ist es ihm gelungen, Ingelheim auf dem Weg zur fahrradfreundlichen Stadt weit voran zu bringen. Darüber und wie man auch in Eltville unter teils schwierigen baulichen Bedingungen wie engen historischen Stadt- und Ortskernen und mit geringen finanziellen Möglichkeiten den Fahrradverkehr aufwerten kann, informiert Erich Dahlheimer in seinem Vortrag.

***

Stadt Eltville am Rhein, 29. Oktober 2019