Erträglich: Wetterbericht für Hessen vom 27.07.2016

News-24.Today - Hessen-Tageblatt - Das Wetter -Hessen – Unser aktueller Wetterbericht: Heute Früh örtlich zunächst noch Schauer, nachfolgend trocken. Nachts meist trocken, ausgangs der Nacht im Westen einsetzender Regen.

Vorhersage – heute:

Heute Früh und am Vormittag sind örtlich noch letzte Schauer möglich, die aber rasch nach Osten abziehen. Tagsüber herrscht dann wechselnde Bewölkung vor und es bleibt trocken. Die Höchsttemperatur liegt bei 22 Grad im Bergland, sonst zwischen 23 und bis zu 27 Grad im Rhein-Main Gebiet. Es weht ein meist nur schwacher Wind aus überwiegend westlichen Richtungen.

In der Nacht zum Donnerstag nimmt von Westen die Bewölkung allmählich zu, im Westen können dabei in der zweiten Nachthälfte erste Tropfen Regen fallen, sonst bleibt es zunächst noch trocken. Die Tiefstwerte liegen zwischen 16 und 12 Grad. Der schwache Wind weht aus unterschiedlichen Richtungen.

Wetterlage:

Bei vorübergehendem Zwischenhocheinfluss herrscht in Hessen ruhiges Wettergeschehen. In der Nacht zum Donnerstag greift dann allmählich der Ausläufer eines Tiefs mit Kern über Südnorwegen über.

Bis Donnerstagfrüh treten voraussichtlich keine warnrelevanten Wettererscheinungen auf.

Vorhersage – morgen:

Am Donnerstag ist es wechselnd bis stark bewölkt und im Tagesverlauf breitet sich von Westen her schauerartiger, teils kräftiger und gewittriger Regen landesweit aus. Die Temperatur erreicht Werte zwischen 22 Grad in Nordhessen und bis zu 26 Grad im Rhein-Main-Gebiet, im Bergland um 20 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest.

In der Nacht zum Freitag bleibt es bei wechselnder Bewölkung im Süden weitgehend trocken, im Norden fällt vereinzelt noch schauerartiger Regen. Die Temperatur geht auf 17 bis 13 Grad zurück. Der meist schwache Wind weht aus Südwest.

© DWD