Es muss mit Glätte gerechnet werden: Wetterbericht für Hessen vom 23.11.2015

Hessen-Deutsches - Das Hessenwetter -Aktuell -Hessen – Der Wetterbericht am Montag: In der Frühe gebietsweise etwas Schneefall. Frost und Glätte. Am Tage nur noch geringfügig Schnee. Im Bergland Dauerfrost.

Vorhersage – heute:

Heute früh und am Vormittag ist es meist stark bewölkt und vereinzelt fällt etwas Schnee oder Schneeregen. Am Nachmittag zeigt sich auch mal die Sonne und es bleibt häufiger trocken. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 1 und 4 Grad, im Bergland herrscht weiter leichter Dauerfrost.

Der Wind weht schwach bis mäßig aus nordwestlicher Richtung.

In der Nacht zum Dienstag ist es locker, in der zweiten Nachthälfte auch gebietsweise wieder stärker bewölkt und trocken. Die Tiefsttemperatur liegt zwischen 0 und -3 Grad, im Bergland bei -4 bis -6 Grad, über Schnee örtlich bei bis zu -8 Grad. Es muss mit Glätte gerechnet werden.

Wetterlage in Hessen:

Die eingeflossene feuchte Luftmasse polaren Ursprungs gelangt heute unter leichten Zwischenhocheinfluss.

SCHNEEFALL/GLÄTTE/FROST:

In den Frühstunden fällt bei Temperaturen um 0 Grad, im Bergland bei Dauerfrost, gebietsweise etwas Schnee, zum Teil bis in tiefe Lagen.

Es muss mit Glätte gerechnet werden.

Im Laufe des Tages ist dann nur noch vereinzelt mit ein paar Schneeflocken zu rechnen.

In der Nacht zum Dienstag kommt es örtlich zu Glätte durch Überfrieren oder Reifansatz.

Vorhersage – morgen:

Am Dienstag scheint anfangs örtlich noch die Sonne. Im Tagesverlauf kommt von Nordwesten her dichte Bewölkung auf, die abends Regen, im Bergland Schnee bringt. Die Temperatur erreicht 2 bis 4 Grad, im Bergland um 0 Grad. Der Wind weht schwach aus südlicher Richtung, nachmittags mäßig, im Bergland mit starken Böen.

In der Nacht zum Mittwoch breiten sich die Niederschläge von Nordwesten her nach Südosten aus. Anfangs fällt bis in tiefere Lagen Schnee, der geht dort aber langsam in Regen über. Es ist mit Glätte zu rechnen.

Die Temperatur geht auf 1 bis -1 Grad, im Bergland auf -1 bis -5 Grad zurück.

Wetter in Deutschland

Wettertrend Deutschland

Unsere Unwetterkarte

© DWD