Frankfurt am Main – Corona-Pandemie stoppt Lohrbergbus und Linie 45 entlang des Mainufers zum Kaiserlei

Die Freizeitlinien bleiben erst mal im Depot.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am MainFrankfurt am Main – Corona-Pandemie: (ffm) Am Karfreitag, 10. April, wäre es soweit gewesen: Der Lohrbergbus, die Linie 83, hätte ebenso wie die Verlängerung der Linie 45 zum Rudererdorf, zur Gerbermühle und weiter zum Kaiserlei ihren Betrieb aufgenommen. Bis zum 3. Oktober sollten sie an Wochenenden und an Feiertagen die umweltfreundliche Verbindung auf Frankfurts staugeplagten Hausberg und den beliebten Ausflugszielen am Mainufer herstellen.

Die Corona-Pandemie ist der Grund, warum die beiden Freizeitlinien nun erst einmal im Depot bleiben. Die städtische Nahverkehrsgesellschaft traffiQ bittet ihre Fahrgäste um Verständnis. Sobald es die Umstände wieder zulassen, nehmen der Lohrbergbus und die Verlängerung der Linie 45 zu den beliebten Ausflugszielen am Main wieder Fahrt auf.