Frankfurt am Main – Das Frauen-EM-Finale im Frankfurter Stadion anschauen

Die Stadt Frankfurt lädt zum Public Viewing

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am MainFrankfurt am Main – Am Sonntag, 31. Juli, stehen die DFB-Frauen in Wembley im Endspiel um die Fußball-Europameisterschaft – und die Stadt Frankfurt lädt zum kostenfreien Public Viewing in das Stadion ein. Spielbeginn für den Klassiker England gegen Deutschland ist um 18 Uhr, der Einlass ab 16 Uhr. Notwendig ist eine Ticketbuchung unter universe.com.

Das Spiel wird auf einer circa 100 Quadratmeter großen LED-Wand übertragen. Außerdem läuft es auf dem Videowürfel. Bis zu 4500 Sitzplätze stehen auf der Gegentribüne zur Verfügung

Der Eintritt ins Stadion ist frei, auch die Parkplätze Waldparkplatz und Gleisdreieck stehen kostenfrei zur Verfügung. Die Stadion-Tiefgarage bleibt dagegen geschlossen. Das Stadioncatering erfolgt über die Kioske auf der Gegentribüne.