Frankfurt am Main – Neues Vereinsgebäude für den Tennisclub Schwarz-Weiss

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am MainFrankfurt am Main – (ffm) Der Tennisclub Schwarz-Weiss beabsichtigt auf seinem Vereinsgelände in Frankfurt-Sachsenhausen ein neues Vereinsgebäude zu errichten.

Das alte Vereinsheim ist einem schlechten baulichen Zustand. Mit dem Neubau werden Energieeinsparungen erreicht und größere Umkleide-, Funktions- und Lagerräume für den Sportbetrieb geschaffen. Die gesamten Baukosten belaufen sich auf circa 820.000 Euro und der Verein beteiligt sich mit einem Eigenanteil von 633.000 Euro.

Der Magistrat hat einem städtischen Zuschuss für das Projekt in Höhe von rund 187.000 Euro zugestimmt und der Stadtverordnetenversammlung eine Vorlage zur Beschlussfassung zugeleitet.

Sportdezernent Markus Frank freut sich über das Engagement des TC Schwarz-Weiss, ein neues, funktionales Vereinsgebäude zu errichten und dankt dem Vorstand und allen engagierten Vereinsmitgliedern, die sich an der Vorbereitung und Durchführung des Bauvorhabens beteiligen.