Frankfurt am Main – Sperrung der Schwanheimer Bahnstraße am Mittwoch, 4. November

Hessische-Nachrichten - Stadt Frankfurt am Main - Aktuell -Frankfurt am Main – (ffm) Die Schwanheimer Bahnstraße wird am Mittwoch, 4. November, in der Zeit von 9 bis 15 Uhr wegen Jagdbetriebes im Forstrevier Schwanheim und Goldstein aus Sicherheitsgründen gesperrt. Im Verlauf der Jagd kann es zu häufigerem Wildwechsel über die Schwanheimer Bahnstraße kommen.

Die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs mit den Linienbussen ist gewährleistet.

Die Durchführung der Jagd dient unter anderem dazu, den hohen Wildscheinpopulationen in Schwanheim und Goldstein entgegen zu wirken.

Weitere Informationen gibt es beim Grünflächenamt in der Abteilung Stadtforst unter Telefon 069/212-33820.