Frankfurt am Main – ‚Starke Lieder, starke Kinder!‘ – Das Frankfurter Kinderliedermacherfestival zu Gast im Holzhausenschlösschen

Kinderlieder

Das 15. Frankfurter Kinderliedermacher Festival
zu Gast im Holzhausenschlösschen – Foto: Stadt Frankfurt

Frankfurt am Main – (ffm) Eine Kinderliedermacher-all-Star-Band – das gibt es nur auf dem neuen Kinderliederfestival im Holzhausenschlösschen. Der Frankfurter Kinderliedermacher Ferri hat ein herausragendes Programm für die Konzerte im Holzhausenschlösschen zusammen gestellt.

Das Motto lautet in diesem Jahr „Starke Lieder, starke Kinder!“ Dazu bringen Ferri und seine musikalischen Gäste ihre besten Mutmachlieder mit. Diese Lieder sagen den Kindern: „Du bist wer!“, „Deine Stimme zählt!“, „Du hast das Recht, so zu sein, wie du bist!“. Eine bunte Mischung aus Rhythmus, Bewegung und vielfältigen, lustigen Mitmach-Aktionen gehört natürlich dazu.

„Ich schätze den großen Einsatz des Kinderliedermachers Ferri sehr,“ würdigt Oberbürgermeister Peter Feldmann als Schirmherr des Festivals am Montag, 23. April, den Initiator Georg „Ferri“ Feils. „Diese Konzerte für Schulen und Familien sind ein wunderbares Angebot für die Kinder und Familien in Frankfurt und sie sind damit ein wertvoller Beitrag zum breiten und vielfältigen Kulturangebot unserer Stadt.“ Ganz besonders freue ihn, dass mit der Kinderliedermacher-all-Star-Band jedes Frankfurter Festival einzigartig sei, sagt Feldmann.

Weitere Informationen zu dem Festival gibt es in dem beiliegenden PDF.

PDF