Frankfurt am Main – Umwelthinweis: Baumfällungen im Stadtgebiet

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am MainFrankfurt am Main – Umwelthinweis: Das Grünflächenamt teilt mit, dass in den kommenden Wochen mehrere Bäume wegen Mängeln beziehungsweise aus Gründen der Verkehrssicherheit dringend gefällt werden müssen.

Im Biegwald sind zwei Lärchen, ein Ahornbaum und eine Esche aus dem waldartigen Bestand W4 entweder massiv faul oder abgestorben. Aufgrund des zu dichten Bestands und der fehlenden Entwicklungsmöglichkeiten gibt es keinen Ersatz für die Bäume.

An der Gotenstraße in Höchst muss ein Apfeldorn gefällt werden, da dieser abgestorben ist.

Hierfür gibt es Ersatz.