Frankfurt am Main – Verkehrsbehinderungen am Sonntag wegen des Fastnachtsumzugs

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am MainFrankfurt am Main – (ffm) Am Sonntag, 23. Februar, wird wegen des traditionellen Frankfurter Fastnachtsumzuges der Stadtkern von Frankfurt für den gesamten Fahrzeugverkehr – auch für Anlieger – gesperrt.

Die Totalsperrung wird von circa 9 Uhr bis voraussichtlich 18 Uhr dauern.

Ortskundige Autofahrer werden gebeten, die Beschilderung zu beachten und den Anweisungen der Polizei Folge zu leisten. Karnevalinteressierte Autofahrer werden gebeten, ihr Fahrzeug außerhalb der Innenstadt zu parken und öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Veranstalter des Fastnachtsumzuges ist der Verein Großer Rat der Karnevalvereine Frankfurt am Main.

Beigefügt findet sich eine Karte mit dem Zugverlauf und den damit einhergehenden Straßensperrungen.

Aufstellung

Untermainkai, Unter der Friedensbrücke, Speicherstraße, Westhafen

Zugstrecke

Untermainkai – Neue Mainzer Straße – Friedensstraße – Kaiserstraße – Roßmarkt – Katharinenpforte – Bleidenstraße – Töngesgasse – Fahrgasse – Battonnstraße – Kurt-Schumacher-Straße – Fahrgasse – Braubachstraße – Römerberg