Frankfurt am Main – Verkehrshinweis: Sperrung des Klingenwegs in Seckbach

Neues-Hessen-Tageblatt - Nachrichten aus der Stadt Frankfurt am Main -Frankfurt am Main – Verkehrshinweis: (pia) Am Rande des Klingenwegs in Seckbach verläuft ein Graben, auch der „Klingelbach“ genannt, der von einer Quelle am Berger Weg mit Wasser gespeist wird. Auf der Grabensohle haben sich Sedimente abgelagert, sodass das Wasser gelegentlich über das Ufer tritt und den Weg überschwemmt – bei Frostwetter eine Gefahr.

Um hier Abhilfe zu schaffen, werden Mitarbeiter der Stadtentwässerung die Grabensohle vertiefen. Sie werden dabei in Absprache mit der Unteren Naturschutzbehörde behutsam vorgehen: Brunnenkresse, Seggen und Binsen werden geschont. In Höhe des Versuchsgartens am Lohrberg erhält der Graben der Natur zuliebe einen neuen, geschwungenen Lauf. Dazu wird der Zaun des Versuchsgartengeländes etwas vom Klingenweg abgerückt.

Dafür muss der Klingenweg am Montag, 22., und Dienstag, 23. Februar, jeweils in der Zeit von 8 Uhr bis 16 Uhr für den Autoverkehr gesperrt werden. Die Gärten links und rechts des Weges können nicht angefahren werden. Bei den Arbeiten wird auch auf den Weg ragendes Gehölz entfernt.