Frankfurt am Main – Verkehrshinweis zur A 66: Schadstellenbeseitigung im Bereich des Nordwestkreuzes

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am MainFrankfurt am Main – (ffm) Am Mittwoch, 3. Juni, beginnt Hessen Mobil mit der Beseitigung mehrerer Schadstellen auf der A 66 im Bereich des Nordwestkreuzes. Die Arbeiten, die in zwei Nächten durchgeführt werden, betreffen ausschließlich die Fahrtrichtung Frankfurt.

Um die Ausbesserungen durchführen zu können, sind zwei nächtliche Sperrungen der A 66 in Richtung Frankfurt erforderlich. Die Sperrungen finden in den folgenden Zeiträumen statt:

· 3. Juni, 23 Uhr bis 4. Juni, 4.30 Uhr
· 4. Juni, 23 Uhr bis 5. Juni, 4.30 Uhr

Der Verkehr wird während dieser Zeiträume über die Parallelfahrbahn umgeleitet. Außerhalb der Sperrzeiten wird die A 66 für den Verkehr freigegeben.

Mehr Informationen zu Hessen Mobil gibt es unter http://www.mobil.hessen.de oder http://www.verkehrsservice.hessen.de im Internet.