Frankfurt am Main – Zuschuss von 2.361 Euro für den Verein Wassersport Westend

Hessen-24 - Frankfurt am Main - Aktuell -Frankfurt am Main – (pia) Beim Unterzeichnen des Bewilligungsbescheides für den Verein Wassersport Westend über einen Zuschuss von 2.361 Euro aus Sportfördermitteln sagte Sportdezernent Markus Frank: „Die Wassersportfreunde agieren absolut vorbildlich und wir freuen uns darüber, denn die Investition in die Sanierung von Holzteilen an der Aufstellvorrichtung für die Solaranlage auf dem Vereinsgelände ist in doppelter Hinsicht rentabel“.

So sei die alte, hölzerne Aufstellvorrichtung trotz regelmäßiger Pflege aufgrund der Witterungseinflüsse teilweise morsch. Bevor diese vielleicht einstürzt und die Solaranlage vernichtet, ist die Neuinstallation wichtig. Die Solaranlage dient unter anderem auch zur Beheizung des Übungsbeckens und das wird wiederum zu Trainingszwecken für die Vielzahl der Kinder und Jugendlichen im Verein genutzt. Nur durch die Solaranlage sind die zeitlich längeren Betriebs- und Trainingszeiten vor Jahren erst möglich gemacht worden.