Hessische-Nachrichten -News-aus-Fulda- Aktuell -Fulda – Bereits am Freitag, dem 25.10.2019 kam es gegen 16:50 Uhr in der Paul-Klee-Straße, Höhe Haus-Nr. 44 zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Radfahrer.

Eine 35-jährige VW-Polo-Fahrerin aus Fulda befuhr die Paul-Klee-Str., als ein 12-jähriger Junge, ebenfalls aus Fulda, ihr auf dem rechtsseitigen Gehweg verbotswidrig entgegenkam. Ohne Vorwarnung fuhr der Radfahrer vom Gehweg über den Parkstreifen der Pkw-Führerin vors Fzg., die trotz mäßiger Geschwindigkeit nicht mehr rechtzeitig anhalten konnte.

Der Radfahrer wurde über die Motorhaube gegen die Windschutzscheibe geschleudert, welche hierdurch zerbrach und kam dann auf der Fahrbahn zum Liegen. Er blieb glücklicherweise bei Bewusstsein, musste aber zur weiteren Überwachung in ein Fuldaer Krankenhaus eingeliefert werden.

Es entstand Sachschaden im geschätzten Gesamtwert von ca. 2000,-EUR.

OTS: Polizeipräsidium Osthessen