Geisenheim am Rhein – Gesundheit: Wichtige Kontakte und Hygieneregeln während Corona

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Geisenheim am Rhein -Geisenheim am Rhein – Gesundheit: Die Hochschulstadt Geisenheim hat einen Informationsflyer zum Coronavirus für die Bevölkerung erstellt. Hierauf finden sich neben einfachen Hygiene-Regeln, die jeder beachten sollte wichtige Hilfskontakte mit Telefonnummern.

Dabei geht es nicht nur darum, an wen man sich wendet, wenn man Krankheitssymptome entwickelt. Aufgeführt werden ebenfalls Kontakte bei allgemeinen Fragen und zu Hilfen im Alltag, wie zum Beispiel das Einkaufs-Angebot der Nachbarschafts- und Generationenhilfe, welches über das Bürgerbüro koordiniert wird. Es finden sich auch Beratungsstellen für persönliche und familiäre Krisen.

Die Idee entstand bei den Mitarbeiterinnen des Amts für Soziales, im Rahmen der Förderung von generationsübergreifenden und familiengerechten Maßnahmen. Es ist ihnen ein besonderes Anliegen, auf diese Hilfsnummern aufmerksam zu machen. „Familien mit Kindern stehen in dieser Zeit vor ganz neuen Herausforderungen und einem besonderen Druck. Es ist gut zu wissen, wo es Unterstützung gibt.“ so Annemarie Freudenberg von der Stadtjugendpflege.

Gemeinsam mit den Azubis der Stadtverwaltung hat sie die Flyer am Dienstag im Stadtgebiet bei Ärzten, Apotheken und geöffneten Geschäften ausgelegt.

***
DER MAGISTRAT – Stadt Geisenheim
Christian Aßmann
Bürgermeister