Geisenheim am Rhein – Kommende Hitzewelle: Aufruf zum sparsamen Umgang mit Trinkwasser

Hessische-Nachrichten -Geisenheim-am-Rhein- Aktuell -Geisenheim am Rhein – Auch wenn wir uns derzeit Mitten in den hessischen Sommerferien befinden, macht sich das in Geisenheim in Bezug auf den Wasserbedarf kaum bemerkbar.

Das ist anders als in den vergangenen Jahren. Aufgrund der Corona-Pandemie sind viele nicht verreist und bleiben lieber zu Hause. Der Wasserverbrauch ist aufgrund der aktuellen Temperaturen trotz Ferien hoch geblieben.

Mit Blick auf die vergangenen heißen Tage und die erneut anstehende Hitzewelle im Rheingau appellieren die Stadtwerke Geisenheim an alle Geisenheimer Bürger*innen, sparsam mit dem Leitungswasser umzugehen.

Bedingt durch die letzten beiden trockenen Jahre und den ausbleibenden Niederschlägen ist der Grundwasserspiegel weiterhin sehr niedrig. Gerade die oft ausgiebige Bewässerung von Rasenflächen mit Trinkwasser lässt den Wasserverbrauch sehr stark ansteigen und sollte im Hinblick auf einen sinnvollen Umgang mit dem Trinkwasser vermieden werden.

Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Rufnummer 06722 / 701 166 gerne zur Verfügung.

***
Stadt Geisenheim