Geisenheim am Rhein – Lampe defekt? Loch in der Hose? RepairCafé Geisenheim kann helfen

Hessische-Nachrichten -Geisenheim-am-Rhein- Aktuell -Geisenheim am Rhein – Das Geisenheimer RepairCafé öffnet am 28. Juli 2020 wieder seine Türen, wie immer in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr im katholischen Pfarrzentrum in der Zollstraße 8.

Aufgrund der derzeitigen Corona-Krise gelten besondere Hygienemaßnahmen, wie z.B. das Tragen von Mund- und Nasenschutzmaske sowie die Abstandsregelung der Besucher zu den ehrenamtlichen Helfern. Ferner werden zur Nachverfolgung einer etwaigen Infektionskette die Namen der Gäste festgehalten.

Die Helfer freuen sich, die mitgebrachten defekten Gegenstände zu reparieren oder Hilfestellung zu geben. Auch bietet eine Aktive des RepairCafés selbst genähte Masken zu einem kleinen Unkostenbeitrag an, bzw. wird vor Ort Masken nähen.

Die Hochschulstadt Geisenheim freut sich, wenn das Angebot von den Bürgerinnen und Bürgern rege angenommen wird. Auch die engagierten ehrenamtlichen Aktiven stehen gerne für die Hilfeleistungen zur Verfügung.

***
Stadt Geisenheim