Geisenheim am Rhein – Rheingau-Bad wieder geöffnet

Hessische-Nachrichten -Geisenheim-am-Rhein- Aktuell -Geisenheim am Rhein – Wegen notwendigen Revisionsarbeiten wurde das Reingau-Bad am 9. Juli für insgesamt 3 Wochen geschlossen.

In dieser Zeit wurden Reparatur- und Elektroarbeiten ausgeführt. Unter anderem sind sichtbare Fliesenschäden in den einzelnen Becken behoben sowie Fugen ausgebessert worden. Es erfolgte außerdem eine komplette Grundreinigung der einzelnen Becken, der dazugehörigen Schwallwasserbehälter und Pumpen sowie der Duschen und Umkleiden.

Zudem wurde eine Enthärtungsanlage in die Hausversorgung von Trinkwasser eingebaut und die Warmwasserbehälter wurden gereinigt. Ebenfalls ist ein Durchbruch für den neuen Eingang für den Saunabereich durchgeführt worden.

„Wir sind sehr froh darüber, dass wir alle notwendigen Revisionsarbeiten im geplanten Zeitraum schaffen konnten und so pünktlich unser Bad am 30. Juli wieder eröffnen können.“, so Bürgermeister Christian Aßmann. Wichtig war den Beteiligten vor allem, dass dem traditionellen, Bade-Tag der Geisenheimer Stadtrandfreiizeit (STARAF) nichts im Wege stehen wird.

***
Stadt Geisenheim