Hessische-Nachrichten -Geisenheim-am-Rhein- Aktuell -Geisenheim am Rhein – Die Stadtwerke Geisenheim haben weitere Trinkwasseruntersuchungen im Ortsnetz „Tiefzone Stephanshausen“ durchgeführt. Dabei konnten keine mikrobiologischen Verunreinigungen im Trinkwasser mehr festgestellt werden.

Das vorsorglich angeordnete Abkochgebot wurde daher bereits am Freitagnachmittag, in Absprache mit dem Gesundheitsamt, aufgehoben. Die betroffenen Haushalte wurden durch die Stadtwerke Geisenheim unmittelbar informiert.

Das Trinkwasser in der „Tiefzone Stephanshausen“ ist wieder uneingeschränkt nutzbar.

***
Stadt Geisenheim