Geisenheim am Rhein – Verkehr: Deckensanierung im DSK-Verfahren – Verzögerung wegen schlechter Wetterbedingungen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Geisenheim am Rhein -Geisenheim am Rhein – Verkehr: Das Stadtbauamt der Hochschulstadt Geisenheim informiert über den Stand der bisherigen Deckensanierungsarbeiten in Marienthal und Johannisberg im DSK-Verfahren.

Auf Grund der schlechten Wetterbedingungen konnte die geplante Deckensanierung im DSK-Verfahren nicht vollständig abgeschlossen werden. Die Arbeiten werden daher am Dienstag, den 16.06.2020 und Mittwoch den 17.06.2020 zwischen 8.00 Uhr und 17.00 Uhr an folgenden Straßen fortgesetzt.

Johannisberg:

Im Flecken zwischen Pfarrer-Neuroth-Straße und der Niclas-Vogt-Straße

Marienthal:

Lärchenweg

Buchenweg

Die Arbeiten selbst können nur unter Vollsperrung ausgeführt werden. Eine Befahrung der Straße ist daher während der Arbeiten nicht möglich. Auf Grund der kurzen Trocknungszeiten des Einbauverfahrens ist eine Befahrung am Abend jedoch wieder möglich.

Es wird gebeten, auf der Straße parkende Fahrzeuge wegzufahren und die Halteverbotsschilder zu beachten. Notwendige Besorgungen bitten wir Sie, im Vorfeld zu erledigen. Informieren Sie auch Ihrerseits beauftragte private Dienstleistungsunternehmen, dass eine Andienung während dieser Zeit nicht möglich ist.

Wir bitten um Verständnis und Berücksichtigung der örtlichen Beschilderung.

***
Stadt Geisenheim