• Handytaschen-Gigant-Shop

Gemeinde Großkrotzenburg – Dank an ehrenamtliche Mitarbeiter der Gemeindebücherei

Seit 2003 sind sie im Einsatz für die Gemeindebücherei: die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Ausleihtheke oder beim Vorlesen.

18022016Gemeindebücherei_Ehrenamtliche Mitarbeiter 2016

Dank an ehrenamtliche Mitarbeiter der Gemeindebücherei – Foto: Gemeinde Großkrotzenburg

Gemeinde Großkrotzenburg – Wie jedes Jahr bedankte sich jetzt Bürgermeister Friedhelm Engel für deren großartiges Engagement im vergangenen Jahr.

Während ihrer regelmäßigen Tätigkeit im Ausleihdienst konnten Sie sich vielseitige Fachkenntnis aneignen, die sie stets zuverlässig und sehr zielstrebig umsetzten. Hervorzuheben ist auch ihr verantwortungsbewusstes, korrektes Verhalten gegenüber den Benutzern und der guten Zusammenarbeit mit der Leitung der Gemeindebücherei. Bei der Vorbereitung der Lesewoche im Herbst und deren erfolgreichen Durchführung, den regelmäßigen öffentlichen Vorlesestunden am Nachmittag, die vielen Vorlesezeiten für Schulklassen und Kindergärten war immer der volle Einsatz der Vorlesepatinnen gefragt. Erfreulich, wie die Lesepatinnen es immer wieder schafften, den Kindern den Spaß am Zuhören und am Umgang mit Büchern zu vermitteln.

Bürgermeister Friedhelm Engel dankte Gerhild Fäth, Kurt Lampe, Gisela Lenz, Michaele Mend, Isolde Schuhmacher und Marianne Stadler für ihr regelmäßige Mitwirken im Ausleihdienst und Edda Goertz, Claudia Sikora-Händler, Hannelore Tögel und Iris Zeizinger für deren Wirken als Vorlesepatinnen. Ganz besonders lobenswert vorzuheben war wiederum der Einsatz der jugendlichen Vorleserin Sarah Zeizinger. Erfreulich und sehr anerkennenswert ist der Einsatz von Lesepatin Esma Arslan, die Kinder im vergangenen Jahr sowohl in deutscher als auch in türkischer Sprache begeistern konnte.

Der Wertschätzung des Bürgermeisters für die Ehrenamtlichen schlossen sich Gundula Brünner von der Sparkasse und Thorsten Kreil von der Raiffeisenbank an und überreichten den Ehrenamtlichen für deren uneigennützigen Einsatz für die Gemeinde Grosskrotzenburg eine kleine Anerkennung.

Zum guten Schluss sprach der Bürgermeister die Hoffnung aus, dass die Ehrenamtlichen weiterhin mit so großem Engagement bei der Gemeindebücherei mitwirken werden.

***
Text: Gemeinde Großkrotzenburg
Der Gemeindevorstand
Assistentin des Bürgermeisters
Bahnhofstraße 3 | D-63538 Großkrotzenburg

 

Kommentare sind geschlossen.