Heppenheim – Gemeinsamer Spieleabend in der Stadtbücherei Heppenheim am Mittwoch, 16. Oktober

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - HeppenheimHeppenheim – Das Gesellschaftsspiel erlebt seit einiger Zeit ein Revival. Immer mehr Menschen erkennen wie wohltuend es ist, in einer Runde Gleichgesinnter gemeinsam zu spielen.

Da es oft an Spielpartnern fehlt, hat die Stadtbücherei Heppenheim den Trend aufgegriffen und bietet seit diesem Jahr regelmäßig gemeinsame Spieleabende an. Alle vier Wochen werden Spiele aus dem Fundus der Bücherei oder selbst mitgebrachte Lieblingsspiele gespielt. Mehr als 40 Personen haben sich in die Interessentenliste eintragen lassen, an den Spieleabenden nehmen regelmäßig ca. 20-25 Personen ein. Da kann, wie beim letzten Treff, auch mal ein Spiel für acht Teilnehmer gespielt werden, bei dem alle einen Riesenspaß hatten.

Der nächste Termin ist am Mittwoch, 16. Oktober ab 19:00 Uhr. Diesmal werden wieder Neuanschaffungen der letzten Monate vorgestellt wie beispielsweise die Spiele SAGRADA, NUMBR9 oder SONAR, eine interessante Weiterentwicklung des klassischen Schiffeversenkens. Alle „Neuinteressenten“ sind herzlich eingeladen den Kreis der Spieler zu erweitern. Zur besseren Planung ist es nur erforderlich, sich telefonisch (06252 69630) oder per E-Mail (buecherei@stadt.heppenheim.de) anzumelden.

***

Uta Nack-Domesle
FB1 / Allgemeine Verwaltung
Öffentlichkeitsarbeit / Pressestelle