Heppenheim – Umwelt: Heppenheim erneut als „Saubermacher Stadt“ ausgezeichnet

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - HeppenheimHeppenheim – Umwelt: Bereits zum fünften Mal wurde Heppenheim von mängelmelder.de und der wer denkt was GmbH als „Saubermacher-Stadt“ ausgezeichnet.

Saubermacher-Städte erhalten den Preis für „beispielhaften Bürgerservice sowie für das Wirken für Umweltschutz, Sauberkeit und Verkehrssicherheit“. Die Anliegen, die die Bürgerinnen und Bürger im ganzen Jahr 2021 über die Plattform mängelmelder.de und die Mängelmelder-App eingegeben haben, wurden hier besonders aufmerksam und zuverlässig bearbeitet. Die Auszeichnung „Saubermacher-Stadt“ hebt dieses Engagement hervor und ist ein Zeichen der Wertschätzung. Sie wird seit 2018 jährlich an Kommunen in Deutschland vergeben.

„Die Auszeichnung als Saubermacher Stadt zeigt dem Bauhof die Wertschätzung seiner alltäglichen Arbeit“, freuen sich Bürgermeister Rainer Burelbach und Erste Stadträtin Christine Bender. „Erneut einen Spitzenplatz belegt zu haben bestätigt die Mannschaften in ihrem Bemühen, alle Meldungen schnellst möglich zu bearbeiten und wo immer möglich sofort zu erledigen“, so Burelbach.

Viele Heppenheimer Bürger leiten ihre Meldungen und Beobachtungen an die Stadt weiter. Für diese Hinweise sind die Mitarbeiter des Bauhofs dankbar, denn sie können nicht überall gleichzeitig nach dem Rechten schauen.

Anliegen können über www.mängelmelder.de gemeldet werden.

Stadt Heppenheim